Team am Zentrum für Aus- und Weiterbildung Qualifikation mit Praxisnähe Schüler Team am Zentrum für Aus- und Weiterbildung Moderne technische Ausstattung Zahlreiche Plätze zur Umschulung und Weiterbildung Lernen von Verantwortung und Kompetenzen Konzentriertes Arbeiten am Zentrum für Aus- und Weiterbildung Umschulungsklasse Equipment am Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Ausbildungsunter-
stützung 2020
Verbundausbildung Metall und Elektro

Sie können nicht alle Ausbildungsinhalte in Ihrem Unternehmen abbilden oder benötigen Unterstützung? Wir helfen Ihnen und stehen Ihnen mit unserem erfahrenen Ausbildungsteam zur Seite!

Hilfe bei der Prüfungsvorbereitung im Metall- & Elektrobereich

Sie benötigen Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung zur Teil 1 bzw. Teil 2 – Prüfung im Metall- & Elektrobereich?Sprechen Sie uns an, unsere erfahrenen und qualifizierten Ausbilder unterstützen Sie gern.

 

Qualifizierung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie uns an unter 0911 37667930!

11.09.2020

Unsere Einführungswochen

Am ersten Tag kamen wir mit großer Vorfreude an und wurden von Frau Olschock und Frau Michaelis herzlich empfangen. Dennoch gab es natürlich auch viel trockenen Papierkram zu erledigen, der wiederum durch eine gute Verpflegung in Form von Getränken und asiatischem Essen wett gemacht wurde.

Unter anderem sorgten diese Verköstigungen und Begrüßungsgeschenke, die eine Stofftasche, einen Taschenrechner, ein vollausgestattetes Federmäppchen und vieles mehr beinhalteten, dazu, dass wir unsere Entscheidung zu einer Ausbildung beim ZAW nicht bereuten. Auch wurden wir bei einem Rundgang durch den Standort einigen unserer neuen Kolleg*innen vorgestellt und dadurch mit den aktuellen Corona-Maßnahmen im Betrieb bekannt gemacht.

Trotz des sanften Starts blieb die Arbeit nicht lange aus. So konnten wir noch am ersten Tag Frau Javanshir bei der Vorbereitung des kommenden Einweisungstages der Azubis der ZAW-Verbundfirmen helfen. Durch dies bekamen wir einen breitgefächerten Einblick in unsere nächsten Tage, auf die wir uns sehr freuten.

Der erste Schritt in die echte Arbeitswelt

Unsere erste Tätigkeit, bei welcher wir schon richtig Verantwortung übernahmen, erledigten wir nach den ersten drei spannenden Tagen. "Grausamerweise" wurden wir zwei Azubis dazu in verschiedenen Abteilungen eingesetzt. Frau Javanshir versorgte die EBW-Auszubildende Handan und die ZAW-Auszubildende Franzi in der Verwaltung mit uns schier endlos vorkommenden Excel-Tabellen, die zu bearbeiten waren.

Der ZAW-Auszubildende Tobi war währenddessen verschollen in den Weiten der Firmenordner in Frau Michaelis' Büro. Dort lernte er die Ordnerstruktur kennen, indem er sich der Ablage widmete, erstellte Etiketten für die IHK-Prüfungen der Umschüler*innen und erledigte die wichtigste aller Arbeiten: das exakte Bekleben der Ordnerrücken.

Unsere drei Highlights

Gleich am zweiten Tag unserer Ausbildung durften wir Frau Olschock unter die Arme greifen und bei der Einweisung der Auszubildenden der ZAW-Verbundfirmen helfen.

Am folgenden Tag fand der Azubi- und Gesundheitstag statt, bei dem wir die Azubis aus dem 3. Lehrjahr durch verschiedene Spiele, Unterhaltungen und durch ein gemeinsames gesundes Pizza-Essen besser kennenlernen konnten. Dabei hatten wir viel Spaß und es herrschte eine super Stimmung, auch wenn das Körperfettmessgerät uns alle beleidigt hat.

Unser drittes Highlight war der Besuch bei Electrolux, bei dem Aysegül, eine Auszubildende im 3. Lehrjahr, uns die verschiedenen Abteilungen und die Mitarbeiter*innen, welche sich nicht mehr im Home-Office befanden, vorgestellt hat. Unter anderem haben wir unsere Laptops abgeholt und wurden mit der Abteilungsleiterin von Tobi's erster Fachabteilung bekannt gemacht.

Fazit

Trotz der ironisch gemeinten Spitzen unseres Berichts, so hätten wir uns keinen herzlicheren und angenehmeren Start in die Ausbildung vorstellen können. Vor allem über unsere Ausbilderin Frau Michaelis, die uns immer geduldig hilft, zeigt, erklärt und unterstützt, genauso wie Frau Olschock und alle anderen äußerst freundlichen Mitarbeiter*innen und ZAW-Azubis freuen wir uns. Dafür sind wir sehr dankbar und freuen uns auf die kommenden drei Jahre unserer Ausbildung.

Text: Franziska Gruber und Tobias Linz, Auszubildende zum*r Industriekaufmann*frau



Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung in der Metropolregion Nürnberg GmbH

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Telefon: 0911 37667930
Fax: 0911 2870765
Opens window for sending emailinfo(at)zaw-nuernberg.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7 – 15 Uhr
Fr: 7 – 14 Uhr

 

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung in der Metropolregion Nürnberg GmbH

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Telefon: 0911 37667930
Fax: 0911 2870765
Opens window for sending emailinfo(at)zaw-nuernberg.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7 – 15 Uhr
Fr: 7 – 14 Uhr