ProfiTrain Arbeitsplatzorientiertes Trainingssystem für kaufmännische Berufe

Das Konzept ProfiTrain setzt auf passgenaue Qualifizierung. Mit unserem Baukastensystem können Sie Ihr persönliches Profil wie gewünscht optimieren. Lassen Sie sich beraten!


08.04.2019

Es wirkt immer wie ein altkluger, nahezu besserwisserischer, Ratschlag, wenn man sagt „Achten Sie auf die Details“. Tatsächlich nutzt man als Coach diesen Satz durchaus regelmäßig – und das an ganz unterschiedlichen Stellen eines Bewerbungscoachings.
 
Prüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf korrekte Rechtschreibung? Wahrscheinlich tun Sie das! Aber bedenken Sie, es gibt Rechtschreibfehler, die uns nicht auf den ersten Blick ins Auge fallen. Das kann daran liegen, dass es das Wort zwar gibt und deshalb nicht ins Auge fällt, dass Sie ein anderes benutzen wollten. Gerade bei Eigennamen ist diese Gefahr noch einmal in besonderem Maße gegeben. Die Anrede „Sehr geehrte Frau Meier“ ist höflich, von der Form her korrekt und auch noch persönlich. Falls in der Stellenanzeige allerdings „Frau Meyer“ benannt ist, ist das zum einen ein Fehler, zum anderen aber auch ein gutes Stück weit peinlich und spricht nicht gerade für Fähigkeiten wie Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit – Attribute mit denen sich viele von uns gern selbst beschreiben.

Unser Tipp: Achten Sie auf die Details! Nutzen Sie die „Selbstheilungskräfte“, die Ihnen Ihr Textverarbeitungsprogramm (z.B. Microsoft Word) zur Verfügung stellt. Alle Textstellen, die vom Programm – in egal welcher Farbe – mit einer geschlängelten Linie unterstrichen werden, sollten Sie überprüfen. Eigennamen, die nicht bekannt sind werden z.B. auch unterstrichen. Dieser Vorgang sollte bereits einen guten Teil der möglichen (Flüchtigkeits-)Fehler abfangen. Bei Namen sollten Sie allerdings ohnehin genau hinsehen. Auch Word hat keine Chance, wenn die Ansprechpartner eigentlich „Frau Müller“ heißt.
 
Viel Erfolg bei Ihren Bewerbungen!

 

Hinweis zur Gender-Formulierung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text nur eine Form. Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten.

Euro-Schulen Minden 

Simeonscarré 2
32423 Minden
Tel: 0571 5093980
Fax: 0571 5093982
E-Mail: minden(at)eso.de

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8 – 16:30 Uhr