Beratung gewünscht?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Bildungsangeboten.

Während unserer Öffnungszeiten sind wir gerne für Sie da.

Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung ebenfalls möglich.

23.04.2018

In der Osterwoche waren die Teilnehmer des Sonderprogramms zur "Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa" zum jährlichen Osterevent eingeladen. In diesem Jahr wurde im Rahmen einer Exkursion das Dresdner DDV-Stadion, die Heimat des Fußballvereins Dynamo Dresden, besucht.

Ein Rundgang mit allerlei Sehenswertem

Die Teilnehmer wurden zunächst im Presseraum empfangen und erhielten einen kurzen Einblick in die Geschichte des Fußballvereins und des Stadions. Daran schloss sich ein Rundgang an. Dabei sahen die Teilnehmer die Umkleidekabine der Gästemannschaften und den Windtunnel der Sportstätte. Weiter ging es in den K-Block, den Fanblock der Dynamo Dresden Anhänger, wobei die Teilnehmer allerlei Anekdoten erfuhren. Über das Spielfeld zu den Spielerbänken wurde die Führung fortgesetzt in den Einlaufbereich des Teams. Von da aus ging es weiter in die Logen, welche an spielfreien Tagen jedem für Veranstaltungen offen stehen. Anschließend wurden die Privatlogen und die Pressetribüne besichtigt.

Ein Einblick in die Geschichte des Stadions

Die Teilnehmer trafen zwei Spieler der Mannschaft und erhielten die Möglichkeit, sich kurz mit ihnen auszutauschen. Den Abschluss der Führung bildete der Besuch des Fußballmuseums. Hier konnten Trikots der Gastmannschaften, Wimpel und historische Bilder der Spieler und der Arena bestaunt werden. Mit großem Interesse wurden unter anderem die Wimpel von Benfica Lissabon und Atlético Madrid fotografiert, die in den 1970er Jahren in Dresden zu Gast waren. Die Teilnehmer genossen die ungewöhnlichen Einblicke in die Spielstätte und konnten zahlreiche Fotos schießen. Wir bedanken uns beim DDV-Stadion für die wunderbare Führung und den erlebnisreichen Nachmittag.

 

Hinweis zur Gender-Formulierung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text nur eine Form. Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten.

Euro-Schulen Meißen

Neugasse 39/40
01662 Meißen
Tel.: 03521 732507
Fax:  03521 732514
E-Mail: meissen(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 7:30 – 15:30 Uhr



Euro-Schulen Meißen

Neugasse 39/40
01662 Meißen
Tel.: 03521 732507
Fax:  03521 732514
E-Mail: meissen(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 7:30 – 15:30 Uhr