Aktuelle Termine Jetzt informieren!

Erfahren Sie mehr zu den kommenden Veranstaltungen und Terminen in unserer Kita.

Zur Terminübersicht ...

 

Aufruf: Lesepaten gesucht!

Um die Kinder in ihrer Lesefreude zu stärken, sucht die KITA Waldräuber Ehrenamtliche, die Lust haben, Lesepaten zu werden. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

13.06.2018

Auf der einen Seite fehlen viele Fachkräfte in den Kitas, auf der anderen Seite gibt es offene Ausbildungsplätze. Die Senatsverwaltung Berlin möchte Interessierte und Betreuungseinrichtungen mit dem Programm „pro Quereinstieg – ein Weg in die Kita" zusammenbringen. Für einen reibungslosen Start in die Ausbildung zum Erzieher.

Warum gibt es freie Ausbildungsplätze, wenn Fachkräfte händeringend gesucht werden? Liegt es daran, dass zu wenige den Beruf des Erziehers oder der Erzieherin ergreifen wollen? Könnte ein Grund darin liegen, dass Interessierte den mit einer Bewerbung verbundenen Aufwand scheuen? Ist vielleicht nicht hinreichend bekannt, an wen oder wohin sich Interessierte wenden können? Bestehen Befürchtungen, nach abgeschlossener Ausbildung vielleicht doch keine feste Anstellung zu bekommen?

Verbesserungen in Ausbildung und Beruf kommunizieren

Haben die vielen Diskussionen über die Arbeitsbedingungen und Verdienstmöglichkeiten, die meist nur die schlechten Beispiele in das öffentliche Interesse rücken, dazu beigetragen, dass eine allgemeine Verunsicherung besteht, einen Beruf mit einem vermeintlich schlechten Image zu ergreifen? In den letzten Jahren wurde sehr viel für die Verbesserung der Arbeits- und Ausbildungsbedingungen getan – aber das scheint vielen Menschen nicht bekannt zu sein.

Mit Kompetenzprofil zum passenden Praxisplatz 

Diese Probleme sind von der Senatsverwaltung erkannt worden. Sie bilden die Grundlage des Programms „Pro Quereinstieg. Ein Weg in die Kita.“ Das Programm richtet sich an Kitas, die Interessierten Praxisplätze zur Verfügung stellen können – diese sind für eine berufsbegleitende Ausbildung erforderlich.  Auch Bewerber und Umsteiger sollen mit dem Pilotprojekt erreicht werden. 

Ziel ist es, einen Pool aufzubauen, in dem Praktikums- und Ausbildungsplätze für Bewerber und Interessierte leicht zu finden sind. Damit Bewerber und Praxisplatz gut zusammenpassen, werden die individuellen Kompetenzprofile der Bewerber erfasst. Diese ermöglichen ein Matching von offenen Stellen und deren Anforderungen mit den passenden Bewerbern. Auf diese Weise unterstützt das Programm einen einfachen und möglichst reibungslosen Eintritt in den neuen Beruf. 

Interessenten für die berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher können sich hier den Profilbogen Praxisplatz "pro Quereinstieg" herunterladen und ausfüllen. 

Beratung und weitere Informationen

In einem individuellen Beratungsgespräch, das Sie gerne telefonisch unter 030 43557030 oder per E-Mail an Glijer.Karolina@euroakademie.de vereinbaren können, beraten wir Sie gerne. Das ausgefüllte Formular können Sie uns selbstverständlich auch auf dem Postweg an Euro Akademie Berlin, Berliner Str. 66, 13507 Berlin zusenden.

Weitere Informationen finden Sie zusätzlich auf der Homepage der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie. 

Hinweis zur Gender-Formulierung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text nur eine Form. Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten.

Kontakt

KITA Waldräuber
Werdohler Weg 81
13507 Berlin
Tel. 030 432804-0 
Opens window for sending emailwaldraeuber(at)eso.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 6 – 18 Uhr