Aktuelle Termine Jetzt informieren!

Erfahren Sie mehr zu den kommenden Veranstaltungen und Terminen in unserer Kita.

Zur Terminübersicht ...

 

Stellenanzeige: Mitarbeiter (m/w/d) gesucht!

Die KITA Waldräuber sucht motivierte Mitarbeitende (m/w/d), die Lust an der Arbeit mit Kindern haben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

21.12.2021

Feste und Feiern sind ein integraler Bestandteil menschlichen Lebens und Zusammenlebens. In allen Kulturen und Religionen der Welt werden Feste gefeiert. Diese Feste und Rituale sind nicht nur zum puren Vergnügen da, sie haben einen Sinn. Denn sie wecken im Menschen Emotionen wie Freude, Fürsorge, Sozialität und Gemeinschaft. Außerdem spielen sie eine entscheidende Rolle für das Funktionieren sozialer Gruppen.

Wir erleben spezifische Formen des Feierns und der Festlichkeiten in all unseren Lebensabschnitten, beginnend von Geburtstagsfeiern im engsten Familienkreis bis zu Dorf-, Stadt- oder Betriebsfeiern. So feiern wir auch in der Kita viele verschiedene Feste im Jahreskreislauf. Sie geben den Kindern, Orientierung, Struktur, Zugehörigkeit und ein Gemeinschaftsgefühl. Darüber hinaus fördern Feste soziale Kompetenzen (vgl. Flammer 2004, S.28: Feste bieten den Ausgleich und Entspannung gegenüber dem Alltag).

Wann feiern wir in der Kita Feste?

Die Feste in unserer KITA Waldräuber können sowohl spontan als auch auf den Jahreskalender bezogen sein. Jedes Land, jede Kultur hat ihre eigenen Feste, von denen wir wenig wissen, sofern wir sie überhaupt kennen. Ein Fest, welches den meisten Kindern unserer Kita geläufig ist, ist das Weihnachtsfest. Dies wird vom Großteil der Kinder und Eltern zu Hause gefeiert, auch wenn sie nicht christlichen Glaubens sind. Gerade in der Corona-Zeit, in der das Netz der Kinderbetreuung von einem auf den anderen Tag wegbrechen kann, bedeutet das Weihnachtsfest für die Kinder sehr viel. Zum einen, weil es an Weihnachten in der westlichen Kultur Geschenke gibt, zum anderen, weil das Weihnachtsfest den Kindern eine Gemeinsamkeit und einen langen Spannungsbogen bietet.

Vom Adventsfrühstück bis zum Heiligen Abend

Beginnend vom gemeinsamen Adventsfrühstück bis hin zur Gestaltung der Räumlichkeiten in der Kita, dem Nikolausfest, dem täglichen Warten und Zählen der Tage bis zum Höhepunkt am 24. Dezember. In Form des Adventskalenders, dem Erzählen der Weihnachtsgeschichte sowie dem Erhalt der Gruppengeschenke für die Kinder bis hin zu selbstgestalteten Weihnachtsgeschenken für die Eltern, wird den Kinder das Weihnachtsfest und die besondere gemeinsame Zeit nahegebracht. Das Fest bietet in den Grundwerten sehr viele Materialien und sehr vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten für die Kinder. So hoffen wir, dass Sie auch dieses Jahr trotz Corona das Weihnachtsfest auf besondere, individuelle und mediale Weise begehen können. Wie wünschen Ihnen Verbindung und Gemeinschaft.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein neues, gesundes und glückliches Jahr 2022!

Text: Elisabeth Willeit

Bildquelle Beitragsbild: © Halfpoint /shutterstock.com

 

Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.

Kontakt

KITA Waldräuber
Werdohler Weg 81
13507 Berlin
Tel. 030 432804-0 
Opens window for sending emailwaldraeuber(at)eso.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 6:30 – 17:30 Uhr