Aktuelle Termine Jetzt informieren!

Erfahren Sie mehr zu den kommenden Veranstaltungen und Terminen in unserer Kita.

Zur Terminübersicht ...

 

Aufruf: Lesepaten gesucht!

Um die Kinder in ihrer Lesefreude zu stärken, sucht die KITA Waldräuber Ehrenamtliche, die Lust haben, Lesepaten zu werden. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

11.06.2020

Initiates file downloadElterninformationen zur Rückkehr des Kitasystems in den Regelbetrieb im Juni 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,  
die Schließung der Berliner Kitas seit dem 17. März 2020 hat für Sie und Ihre Kinder zu großen Belastungen und Einschränkungen im täglichen Leben geführt. Kindern fehlen die Freunde und das vertraute Kitaangebot, Eltern fehlt die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Auch wenn der Notbetrieb in den Einrichtungen in den letzten Wochen mit Unterstützung der Träger stetig ausgedehnt werden konnte, so dass inzwischen mehr als die Hälfte der vor der Krise betreuten Kinder aktuell ein Angebot im Rahmen der Notbetreuung nutzen kann, ist die aktuelle Betreuungssituation für viele von Ihnen weiterhin unbefriedigend.

Angesichts des vergleichsweise geringen Infektionsgeschehens und den daraus resultierenden vielfältigen Lockerungen der Eindämmungsmaßnahmen in allen gesellschaftlichen Bereichen wollen wir nunmehr die Berliner Kindertageseinrichtungen wieder öffnen und in einen regulären Kitabetrieb überführen. 
 
Hierzu ist folgendes Vorgehen geplant:
 

  • Ab Montag, dem 15. Juni 2020 bis zum Montag, den 22. Juni 2020, sollen die Träger bzw. Einrichtungen alle bisher noch nicht im Rahmen der Notbetreuung berücksichtigten Kinder mit einem Rechtsanspruch aufnehmen.
  • Spätestens ab dem 22. Juni 2020 sollen alle Kinder eine Betreuung im Umfang des individuellen Gutscheins erhalten. Dies umfasst auch die Bereitstellung von Früh- und Spätdiensten im Rahmen der angebotenen Öffnungszeiten. Ab diesem Zeitpunkt verliert die Liste der systemrelevanten Berufsgruppen ihre Gültigkeit.
  • Der Zeitraum zwischen dem 22. Juni 2020 und dem 31. Juli 2020 soll der weiteren Stabilisierung des Betreuungsbetriebs sowie der Vorbereitung des neuen Kitajahres 2020/2021 ab dem 1. August 2020, bspw. im Hinblick auf die Aufnahme der neuen Kinder und deren Eingewöhnung, dienen.

Im Ergebnis dieses Prozesses erhalten alle Kinder eine Betreuung. Dies wird eine deutliche Entlastung für Familien mit sich bringen. Bitte beachten Sie, dass mit Aufnahme des Regelbetriebs die Verpflichtung besteht, dass Sie sich wieder an den Verpflegungskosten beteiligen. Sollten Sie die Betreuung spätestens bis zum 20. Juni wieder in Anspruch nehmen, ist der Kostenbeitrag in Höhe von 23 € für den Monat Juni zu entrichten. Ab Juli 2020 besteht diese Verpflichtung dann für alle Eltern.  

Da die Pandemie nicht beendet ist, vollzieht sich die Rückkehr zum regulären Kitabetrieb unter besonderen Bedingungen. Soweit wie möglich ist die Betreuung daher in stabilen Gruppenstrukturen durchzuführen und die Rückverfolgbarkeit von Infektionen zu gewährleisten. Auch die Maßnahmen der Kontaktreduzierung zwischen Eltern und Kita sind nach wie vor von Bedeutung:

  • In der Bringe- und Abholphase sollten Kontakte möglichst reduziert werden (zwischen Beschäftigten und Eltern, Eltern untereinander). Hierbei können gestaffelte Zeiten oder eine Übergabe im Außenbereich helfen. Zudem sollten Sie für das Bringen und Abholen Ihres Kindes einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Elterngespräche sollten noch überwiegend telefonisch geführt werden. Im direkten Kontakt sind die regelhaften Vorsichtsmaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz, Abstand) zu beachten.

Die Einhaltung der Abstandsregeln innerhalb der Betreuung ist hingegen nicht möglich.

Der Prozess der Öffnung wird die Träger und Einrichtungen vor große organisatorische Herausforderungen stellen, insbesondere da aktuell nicht alle Erzieherinnen und Erzieher zur Verfügung stehen.

Wir bitten Sie deshalb, sich eng mit ihren Einrichtungen über die konkrete Ausgestaltung der Betreuung abzustimmen und nach konkreten Lösungen unter Beachtung der wechselseitigen Erfordernisse zu suchen. Nur durch ein fortgesetztes solidarisches Miteinander kann dieser Prozess der Öffnung gelingen.  
 
Ich versichere Ihnen: Uns alle eint das Ziel, die Betreuungssituation für die Berliner Familien in Anerkenntnis der aktuellen Situation so gut und so schnell wie möglich zu verbessern.  

Die telefonische Hotline der Senatsverwaltung für Eltern (030 90227 6600) bleibt bis zum 30. Juni 2020 für Sie geschaltet.
 
Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag
Schulze


Bildquelle Beitragsbild: © Oksana Kuzmina/shutterstock.com

Kontakt

KITA Waldräuber
Werdohler Weg 81
13507 Berlin
Tel. 030 432804-0 
Opens window for sending emailwaldraeuber(at)eso.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 6 – 18 Uhr