Beratung gewünscht?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Bildungsangeboten.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin.

Wir sind gern für Sie da!

23.07.2020

Mitten in der Seenlandschaft im brandenburgischen Oberhavelkreis liegt nicht nur das Schloss Meseberg, in das Kanzlerin Angela Merkel gerne ihre Staatsgäste einlädt, sondern auch die Stadt Gransee mit der schönen historischen Altstadt.

Lernen für die Prüfung

Während gerade viele Menschen in der Region Urlaub machen, büffeln fleißig die Teilnehmenden des Berufssprachkurses 11 (A2-Niveau) in den Euro-Schulen Gransee nach Wiederaufnahme des coronabedingt ausgesetzten Unterrichtsbetriebs. Der Integrationskurs 119 bereitet sich nach Abschluss des letzten Kursmoduls nun individuell auf die DTZ-Prüfung am 31. Juli vor.

Übernahme des Auszubildenden

Die Verwaltung am Standort hat in dieser Woche Oliver Haugeneder, Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement am Ende des 2. Ausbildungsjahres, übernommen. Er durchläuft, wie alle Büroauszubildenden der Euro-Schulen Berlin Brandenburg, alle ausbildungsrelevanten Unternehmensbereiche.

Ein Einsatz am Standort Gransee ist ebenfalls Bestandteil seiner Ausbildung. Zu seinen vorab abgestimmten Tätigkeiten gehören die Vorbereitung des Prüfungsraums, Schreiben an Kursteilnehmende, Kundeninformation und Einträge in das Datenbanksystem. Mindestens ein*e erfahrene*r Ansprechpartner*in steht ihm dabei jederzeit zur Verfügung.

Neben den geplanten Aufgabe kam es gleich zu einer ungeplanten Herausforderung. Eine Havarie in der Damen-Toilette musste beseitigt werden. Herr Haugeneder informierte den Hausmeister und koordinierte den Einsatz der Sanitärfirma: Havarie behoben, Problem gelöst, Herausforderung bestanden!

Anmeldungen vor Ort wieder ab 10. August möglich

Vom 24. Juli bis 7. August 2020 findet kein Kursbetrieb an den Euro-Schulen Gransee statt. Bei dringenden Fragen stehen in dieser Zeit die Euro-Schulen Berlin (berlin@eso.de ; 030-435 570-585) zur Verfügung.

Ab dem 10. August freut sich Standortleiterin Martina Schmidtke zu den gewohnten Öffnungszeiten auf die Kursteilnehmenden und Neuanmeldungen.

Der Alphabetisierungskurs IK 124 kann nach der coronabedingten Unterbrechung jetzt fortgesetzt werden. Der IK 119 lernt dann alles über deutsche Geschichte, Gesellschaft und Kultur in Vorbereitung auf den Test „Leben in Deutschland“.

Und für die Teilnehmenden des Berufssprachkurses 11 geht es langsam darum, sich auf die A2-Prüfung vorzubereiten. Ende August 2020 sind neue Berufssprachkurse mit dem Zielniveau B1 und B2 geplant. Im September 2020 soll zudem ein neuer Integrationskurs an den Start gehen.

 


Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.

Euro-Schulen Gransee

Templiner Str. 14 B
16775 Gransee
Tel: 03306/29699-60
Fax: 03306/29699-89
E-Mail: Opens window for sending emailgransee(at)eso.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 – 15 Uhr
Beratungen: 13 – 15 Uhr

Euro-Schulen Gransee

Templiner Str. 14 B
16775 Gransee
Tel: 03306/29699-60
Fax: 03306/29699-89
E-Mail: Opens window for sending emailgransee(at)eso.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 – 15 Uhr
Beratungen: 13 – 15 Uhr