News

What's new? Read the latest news from the ESO Education Group here.

18 November 2020

Euro Akademie Oldenburg wieder als „Europaschule“ ausgezeichnet

"Frage nicht, was Europa für Dich machen kann, frage vielmehr,
was Du für Europa machen kannst."

Joachim Gauck (Bundespräsident 2012-2017)

Die Euro Akademie Oldenburg hat sich erfolgreich auf die Re-Zertifizierung als „Europaschule in Niedersachsen“ beworben und von der Landeschulbehörde Osnabrück in Anerkennung für die geleistete Arbeit eine Urkunde erhalten. Die Schule führt den Titel seit 2015 und darf diesen nun bis 2025 weiterverwenden.

Die Zertifizierung „Europaschule“ erhalten Schulen, die sich besonders für die Integration europäischer Themen in den Unterricht, Mehrsprachigkeit, interkulturelle Kompetenzen und Internationalisierung einsetzen. Hierfür entwickeln Europaschulen ein passendes Schulprofil und Europacurriculum und beteiligen sich an den EU-Förderprogrammen wie Erasmus+.

Meilensteine erfolgreicher internationaler Arbeit

Die Euro Akademie Oldenburg hat dieses Engagement in den letzten Jahren immer wieder erfolgreich unter Beweis gestellt. Zu den Meilensteinen der internationalen Arbeit zählen der Aufbau erfolgreicher Kooperationen mit Frankreich, die aktive Mitarbeit im Verband ESA - European Schools for Higher Education in Administration and Management und damit verbunden das Angebot eines speziell auf Abiturient*innen ausgerichteten Ausbildungs- und Studienprogramms und die erfolgreiche Beteiligung am Förderprogramm Erasmus+.

Schüler*innen profitieren von internationalen Angeboten

Die Schüler*innen profitieren so von vielfältigen internationalen Angeboten, wie einem Auslandspraktikum, der Teilnahme an internationalen Schüler- und Studentenkonferenzen, Intensivkursen oder Aufbaustudiengängen an ausländischen Partnerhochschulen.

Netzwerkarbeit und Personalentwicklung sind dabei von zentraler Bedeutung und ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg der internationalen Projekte. „Die Zertifizierung ist dabei keine Aufforderung sich auf den bisherigen Leistungen auszuruhen, sondern Ansporn auch weiterhin gute Arbeit zu leisten und im übertragenen als auch wörtlichen Sinn Grenzen zu überwinden“, so die Schulleiterin Frau Susanne Clausen.

Weitere interessante Beiträge zum Thema finden Sie hier:

Partnerschaftsvertrag zwischen deutscher und französischer Schule

Die Cardiff Metropolitan University zu Gast

Graduation Ceremony in Dublin

ESA Ausbildung und Studium für den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts

Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.