Euro-Schulen Dessau
Maskenpflicht

Bitte tragen Sie beim Betreten des Schulgebäudes eine medizinische Maske (OP-Maske) oder FFP2-Maske!

Beratung gewünscht?

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Bildungsangeboten.

Während unserer Öffnungszeiten sind wir gerne für Sie da.

Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung ebenfalls möglich.

Bei Fragen zum aktuellen Präsenzunterricht an den Euro-Schulen informieren wir Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.

 

If you have any questions about the current attendance classes at the Euro-Schulen, we will be happy to inform you by phone or e-mail.

01.10.2015

Bereits zum 17. Mal fand der „Dessauer Citylauf“ am Sonntag, den 13. September 2015, statt. Dieses Jahr mit einer Besonderheit: Der „Dessauer Citylauf“ wurde interkulturell. Die Idee, eine eriträische Mannschaft ins Rennen zu schicken, hatten Karola Samoray und Daniela Droth schon direkt nach dem letzten „Firmenlauf“ in Dessau. Hier starteten bereits zwei Läufer aus Eritrea. Ihre flinken Füße bewiesen großes Lauftalent, so dass sie bereits damals ziemlich weit vorn mitliefen.Gesagt, getan: Die Vockeroder Eriträer Awet, Suleiman, Habtit, John und Estifanos starteten am Sonntag als Team „Jobbrücke + Vockerode“. Der Plan ging auf. Nachdem Suleman sogar als zweiter Läufer die Ziellinie überquerte, konnte das gesamte junge Team aus Eritrea den ersten Platz als Mannschaft belegen. Am Ende standen die fünf Jungs überglücklich auf dem Siegertreppchen und nahmen voller Stolz den Pokal entgegen. Nach dem ereignisreichen Tag gab es noch ein spendiertes Eis von Renate Luckmann, was die Strapazen des Laufes vergessen ließ. 

Das Projekt „Jobbrücke Plus – Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung in/für Sachsen-Anhalt“, an dem auch die Opens internal link in current windowEuro-Schulen Bitterfeld-Wolfen teilnehmen, setzt seit 1. Juli 2015 seine erprobten und bewährten Strategien im Rahmen der neuen Integrationsrichtlinie „Bund – Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen (IvAF)“ fort. Durch individuelle Begleitung, Beratung und ein passgenaues Fallmanagement verfolgt das Projekt „Jobbrücke Plus“ das Ziel, Asylbewerber, Geduldete und Flüchtlinge in Kooperation mit Arbeitsagenturen, Jobcentern, Wirtschaftsstrukturen und einstellungsbereiten Unternehmen sozial und beruflich zu integrieren. Angebote im Bereich Sport, aber auch die Gestaltung von Kontaktprojekten und interkulturellen Begegnungen bilden einen weiteren Bereich der Zusammenarbeit mit Dritten.

Aufgrund der aktuellen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ist der Präsenzunterricht seit 16.12.2020 weiterhin ausgesetzt. Wir informieren Sie an dieser Stelle darüber, wenn sich die Sachlage ändert.

 

Selbstverständlich beraten wir Sie weiter gerne zu unseren Bildungsangeboten. Vereinbaren Sie einen Termin unter 0340 2549260 oder per E-Mail an Opens window for sending emaildessau(at)eso.de.

Euro-Schulen Dessau

Antoinettenstraße 37
06844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 2549260
Fax: 0340 25492633
Opens window for sending emaildessau(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 7 – 15:30 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

Euro-Schulen Dessau

Antoinettenstraße 37
06844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 2549260
Fax: 0340 25492633
Opens window for sending emaildessau(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 7 – 15:30 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.