News

Was gibt's Neues? Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten der ESO Education Group.

17 Mai 2022

Neuer Lehrgang Fremdsprachenkorrespondent*in ESA

Sie verständigen sich gerne in englischer Sprache? Mit unterschiedlichen Menschen zu kommunizieren fällt Ihnen leicht und Sie bringen Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen mit? Dann könnte der neue Lehrgang „Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA“ genau das richtige für Sie sein.

Nach dem 12-monatigen Lehrgang sind Sie in der Lage, einfache Übersetzer- und Dolmetscherarbeiten in Unternehmen zu übernehmen. In Ihrer zukünftigen Tätigkeit betreuen Sie außerdem ausländische Geschäftspartner*innen und Gäste und repräsentieren die Firma im Ausland. Sie erledigen allgemeine Bürotätigkeiten mit modernster Technik für Bürokommunikation, organisieren und managen Termine.

Spannende Arbeitsorte – international anerkannter Abschluss

Fremdsprachenkorrespondent*innen sind beispielsweise bei Fluggesellschaften, Reise- oder Messeveranstaltern oder Institutionen wie dem Auswärtigen Amt als Mitarbeiter*innen im Einsatz.

ESA steht für "European Schools for Higher Education in Administration and Management" und ist ein internationaler Zusammenschluss von Schulen im Bereich Sprachen und Administration. Die Besonderheit an den ESA-Bildungsgängen ist die nationale und internationale Vergleichbarkeit. Prüfungen erfolgen nach einheitlichen Qualitätsstandards und garantieren dadurch die Einhaltung von hohen Qualitätsanforderungen.

 

Bildquelle Beitragsbild: ©RossHelen /shutterstock.com

Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.