Berufsbezogener Sprachkurs Zielsprachniveau B1

Termin: 4. November 2019

Unterrichtszeit: 12:55 – 16:50 Uhr

Dauer: 400 UE à 45 Minuten

Jetzt informieren und anmelden!

 

 

 

Oferty ksztalcenia

Niemiecki A1-C2 jezyk ogolny

Zasady dobrego zachowania dla uczniow szkol zawodowych

 

Opens window for sending emailZasiegnij informacji i zamelduj sie! 

 

Interaktive Personalentwicklung

Termin: 29. November 2019

Dauer 2 Tage

Für Führungskräfte, Juniormanager, Projektmanager oder Salesmanager.


Jetzt informieren.

 

Ausbildungs- begleitende Hilfen

Sie sind Auszubildender und benötigen Unterstützung, um Ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen? Wir helfen Ihnen gerne.

Jetzt informieren und anmelden!

Zoll- und Exportrecht

Erwerben Sie fundierte Kenntnisse des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts

 
Der Erfolg eines Unternehmens, das auf dem internationalen Markt agiert, hängt auch von einem erfolgreichen Zoll- und Exportmanagement ab. Dazu sind erleichterte Verfahren wie "Zugelassener Ausführer", "Ermächtigter Ausführer" und die Zertifizierung als "Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter" notwendig. Fundierte Kenntnisse des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts bringen Rechtssicherheit und damit entscheidenden Erfolg beim Warenaustausch über die Grenzen der Europäischen Union.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung gibt Ihrem zuständigen Hauptzollamt die Gewissheit, dass die grundlegenden Fragen des Exports beherrscht werden und leistet damit einen wertvollen Beitrag, erleichterte Verfahren erfolgreich zu praktizieren.

Inhalt

Schwerpunkte:     Zolltarifrecht
Wie finde ich die richtige Zolltarifnummer?

Warenursprung und Präferenzen
  • Präferenzregelungen
  • Neue Präferenzabkommen
  • Dokumente: EUR 1, Ursprungserklärung,
  • Lieferantenerklärung nach VO 1207/2001
  • Ursprungsermittlung
Verfahren "Ermächtigter Ausführer"

Nichtpräferentieller Ursprung
Dokument: Allgemeines Ursprungszeugnis

Ausfuhrverfahren
  • Ausfuhranmeldung IAA plus
  • Verfahren "Zugelassener Ausführer"
  • Vertrauenswürdiger Ausführer (§ 17 AWV)
Exportkontrollrecht
  • Codierung Y 901
  • Gelistete Waren/Nicht gelistete Waren
  • Complianceprogramme
Behandlung von Rückwaren
Voraussetzungen

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (engl. AEO)

Zugangsvoraussetzungen

Unser Seminar richtet sich an alle, die einen Einblick in die zollrechtlichen Abläufe erhalten möchten und über eine kaufmännische Grundausbildung verfügen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Aufbauoptionen

Nach Abschluss dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit, sich in folgendem Kurs weitere Kenntnisse anzueignen: Die neue Rechtsentwicklung im Unionszollkodex (UZK).
Starttermine: 15.02.2020
09:00 - 17:00 Uhr
Euro-Schulen VelbertOststr. 15
42551 Velbert

Ihr Ansprechpartner
Frau Irene Plötz
Ploetz.Irene@eso.de
02052 962987
Dauer: 1 Tage

zurück zur Übersicht

Euro-Schulen Velbert

Oststraße 15
42551 Velbert
Tel: 02051 28700
Fax: 02051 287042
E-Mail: velbert(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang

Mo – Fr: 8 – 16 Uhr
Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung möglich. 

Euro-Schulen Velbert

Oststraße 15
42551 Velbert
Tel: 02051 28700
Fax: 02051 287042
E-Mail: velbert(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang

Mo – Fr: 8 – 16 Uhr
Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung möglich.