Neue Qualifizierungen

Grundqualifizierung Metall
Start: 21. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Industrie 4.0
Start: 4. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Neue Umschulungen

Umschulung zum Industriemechaniker (IHK)
Start: 17. Februar 2020
Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik (IHK)
Start: 1. Quartal 2020
Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK)
Start: 13. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Jetzt informieren und anmelden!

Werkstattschule Hilfe bei der Berufswahl

Sammeln Sie Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe in unserer Werkstattschule!
Einstieg jederzeit möglich

Jetzt informieren und anmelden!

Industriemechaniker - Umschulung

Sie möchten als gesuchte Fachkraft beruflich neu durchstarten? Wenn Sie Interesse für den technischen Bereich mitbringen, können Sie bei uns einen anerkannten IHK-Berufsabschluss als Industriemechaniker erwerben. Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg, bilden Sie in Theorie und Praxis aus und bereiten Sie auf die Abschlussprüfungen der IHK vor.

Als Industriemechaniker können Sie Ihr Wissen in Produktionsbetrieben vieler Branchen einsetzen. Industriemechaniker sind in der Produktion und Instandhaltung tätig und sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen stets betriebsbereit sind. Sie richten diese ein und prüfen ihre Funktionen. Hierfür gehen sie nach geeigneten Prüfverfahren vor, ermitteln Störungsursachen, bestellen passende Ersatzteile oder fertigen sie selbst an und führen Reparaturen aus. Nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten weisen sie die Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung ein. Wenn sie in der Fertigung von Maschinen und feinwerktechnischen Geräten arbeiten, stellen Industriemechaniker vor allem Bauteile aus Metall und Kunststoff her. Mit Techniken wie Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und den verschiedenen Fügetechniken sind sie ebenso vertraut wie mit dem Montieren und Justieren von Bauteilen.

Inhalt

  • Herstellen, Montieren und Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen Sicherstellen der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen
  • Instandhalten von technischen Systemen
  • Aufbauen, Erweitern und Prüfen von elektrotechnischen Komponenten der Steuerungstechnik Geschäftsprozess und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebiet
Ablauf
  • Grundkurs
  • Fachausbildung
  • 1. Praktikumsphase
Abschlussprüfung Teil 1
  • Fachausbildung
  • 2. Praktikumsphase
  •  Fachausbildung
Abschlussprüfung Teil 2

Dauer

24 Monate

Ablauf
  • Grundkurs
  • Fachausbildung
  • 1. Praktikumsphase
Abschlussprüfung Teil 1
  • Fachausbildung
  • 2. Praktikumsphase
  •  Fachausbildung
Abschlussprüfung Teil 2

Zugangsvoraussetzungen

Die Anmeldung kann erst nach einer Beratung erfolgen. Am besten vereinbaren Sie telefonisch einen Termin oder besuchen uns direkt im Euro-Technologie-Center (ETC). Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beantworten Ihnen auch vorab gerne Ihre Fragen.

Abschluss

IHK-Prüfung
Starttermine: 17.02.2020
09:00 - 17:00 Uhr
Euro-Bildungswerk NürnbergPlatenstraße 55
90441 Nürnberg




Dauer: 24 Monate

zurück zur Übersicht

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.