Neue Qualifizierungen

Grundqualifizierung Metall
Start: 21. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Industrie 4.0
Start: 4. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Neue Umschulungen

Umschulung zum Industriemechaniker (IHK)
Start: 17. Februar 2020
Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik (IHK)
Start: 1. Quartal 2020
Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK)
Start: 13. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Jetzt informieren und anmelden!

Werkstattschule Hilfe bei der Berufswahl

Sammeln Sie Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe in unserer Werkstattschule!
Einstieg jederzeit möglich

Jetzt informieren und anmelden!

Feedback unserer Umschüler zur Fachkraft Metalltechnik IHK

Jetzt habe ich ein IHK-Zertifikat. Darauf bin ich stolz.
Ergan Musa (FKM 10/16)

Unterricht und Werkstatt waren sehr gut. Ich habe viel gelernt.

Vor der Umschulung war ich 20 Jahre lang angelernter Maler und Lackierer. Jetzt habe ich ein IHK-Zertifikat im Metallbereich und kann mir einen Arbeitsplatz als gelernte Fachkraft für Metalltechnik suchen. Darauf bin ich stolz.

Die Entscheidung für die Umschulung war genau richtig für mich, um gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben.


mehr
Ich habe keine Beschwerden und war zufrieden. Vollstens zufrieden sogar.
Satwant Singh (FKM 10/16)

Also ich habe keine Beschwerden. Ich war zufrieden. Vollstens zufrieden sogar. Es hat mir Spaß gemacht. Die Dozenten waren immer konkret, wenn man was nicht verstanden hatte und haben immer wieder die gleichen Fragen beantwortet. Sie waren nie gelangweilt und haben nie gesagt, dass die Frage schon hundertmal gestellt wurde.

In der Werkstatt war es genauso. Auch mit Herrn Weglehner und Frau Michaelis hat alles immer gut geklappt. Auch alle anderen Ausbilder in der Werkstatt waren immer für uns da.

Wenn es Punkte geben würde auf einer Skala 1-10, würde ich der Schule 9 Punkte geben.

mehr
Die Dozenten waren immer sehr engagiert und die Prüfungsvorbereitung top.
Jens Müller (FKM 10/16)

Gefallen hat mir vor allem meine Klasse. Wir hatten viel Glück und haben uns gut verstanden. Die Dozenten waren immer sehr engagiert, uns den Lernstoff nahezubringen.

Meiner Meinung nach wären mehr Stunden in der Werkstatt sinnvoll gewesen. Die Praktikumsakquise ist nicht rund gelaufen. Da sehe ich Optimierungspotential.

Die Prüfungsvorbereitung dagegen war in Theorie und Praxis top. Das Miteinander an der Schule ist sehr angenehm. Das neue Gebäude ist ziemlich geil.

mehr
Mir hat alles gefallen. Es war super. Ich werde das EBW weiterempfehlen.
Heinrich Kaschenko (FKM 10/16)

Mir hat alles gefallen. Es war super. Und für mich war es eine Gehirnauffrischung, weil ich schon lange aus der Schule draußen war. Die Dozenten sind alle super. Sie haben es geschafft, dass ich mein IHK-Zertifikat bekomme und das finde ich toll.

Ich habe immer gearbeitet und wollte mich weiterbilden und etwas lernen. Über meinen Neffen bin ich zum Euro-Bildungswerk Nürnberg gekommen und habe es auf keinen Fall bereut. Ich werde es sogar vermissen, wenn ich arbeiten gehe. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich werde es weiterempfehlen.


mehr
Habe mich wie in einer Familie gefühlt. Sie machen einen Superjob. Weiter so!
Adrian Constantin (FKM 10/16)

Wenn ich anfange, aufzuzählen, was mir gut gefallen hat, wird es ein Roman. Fangen wir mit Frau Michaelis an: Sie ist das Beste, was es gibt, in allen Punkten. Als nächstes die Dozenten: Sie machen einen Superjob. Bitte weiter so! Beispielsweise Frau Knott: Sie kann so gut erklären, dass auch ein Baby das verstehen würde. Dann Herr Deuerlein: er ist im Fach Technologie super. Herr Graf: Pneumatik perfekt. Herr Rohay, Technische Kommunikation und Technologie: super. Herr Bauer: der beste Dozent von den besten Dozenten. Herr Weglehner ist der netteste Mann und eigentlich fehlen mir bei ihm die Worte. Das meine ich im Guten. Herr Braun und Herr Schwägerl können Ihr Fachwissen wunderbar weitervermitteln. Herr Gruny hat uns sehr viel geholfen, sehr viele Tipps gegeben, hat es für uns leichter gemacht, wo immer er konnte. Mit ihm kann man alles offen besprechen.

Hier habe ich mich wie in einer kleinen Familie gefühlt. Wir waren wie Kinder. Ich wünsche der Schule nur das Beste. Es gibt keine Sterne in der Welt für diese Schule.

mehr
Wir wurden gut auf die theoretische und praktiche Prüfung vorbereitet.
Pius Zehentbauer (FKM 10/16)

Was soll ich sagen: die Dozenten waren gut. Sie haben uns den Stoff ausführlich erklärt, so dass man ihn verstehen konnte und wir wurden gut auf die Prüfung vorbereitet. Dies gilt sowohl für die Theorie als auch für die Praxis.


mehr
Ich bin jedem einzelnen Dozenten beim EBW Nürnberg dankbar.
Kosar Rashed (FKM 10/16)

Mit der Umschulung bin ich sehr zufrieden. Mir wurde sehr geholfen. Insbesondere in der Prüfungsvorbereitung haben wir sehr viel gemacht und wurden sehr gut vorbereitet. Hier möchte ich Herrn Gruny erwähnen, der uns sehr intensiv vorbereitet hat und uns viel geholfen hat – und das von Anfang an.

Jedem einzelnen Dozenten beim Euro-Bildungswerk Nürnberg bin ich dankbar, dass er mir sein Wissen weitergegeben hat. Auch Frau Michaelis hat in jedem Fall gleich geholfen. Sowohl für die Schule als auch privat hatte sie immer ein offenes Ohr für uns.


mehr
Mit Ihrer Unterstützung und Hilfe ist mir der Abschluss gelungen.
Thanongsak Pornphanitphan (Fachkraft für Metalltechnik)

Dass ich einmal als Prüfungsbester von ganz Mittelfranken meine Ausbildung zur "Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Montagetechnik" abschließen würde, hätte ich als Teilnehmer der "SprachWerkStatt" - ein Nürnberger Modellprojekt - nicht gedacht. Aber mit der Unterstützung und Hilfe von Ihnen allen ist mir dieser Abschluss gelungen. Herzlichen Dank! 

mehr
Ich bedanke mich für die lehrreichen Unterrichtsstunden.
Jürgen Geyer (FKM/15)

Ich möchte mich bei der gesamten Belegschaft für die lehrreichen Unterrichtsstunden bedanken. Ihr Fachwissen, Ihre Geduld und Ihre aufschlussreiche Vermittlung von Herstellungsprozessen zeugt von jahrelanger Erfahrung und Kompetenz.

Trotz meiner verkürzten Umschulung haben Sie mich ausreichend mit Lehrstoff versorgt und standen bei Fragen immer mit Rat und Tat zur Seite. Diese Zeit bei Ihnen hat mich einen großen Schritt nach vorne gebracht und mir bei meiner beruflichen Weiterentwicklung sehr geholfen. Besonderer Dank an alle Dozenten!

mehr
Die Dozenten sind sehr kompetent.
Oleg Limanskyy (FKM 03/15)

Vielen Dank, dass Sie mich dabei unterstützt haben, mein Ziel zu erreichen. Die Dozenten sind sehr kompetent. Jeder hat seine eigenen Erfahrungen und kann sehr gut erklären und beibringen. Ich wünsche dem gesamten Team für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei der Unterstützung aller Teilnehmer.

mehr
Durch die Dozenten bin ich zu einem besseren Menschen geworden.
Shahriar Mamed-Zade (FKM 03/15)

Mein Anfang hier war ein bisschen fremd, was für mich ganz normal war. Aber je näher es zum Ende kam, ist es zwischen den Dozenten und allen Mitarbeitern des Euro-Bildungswerks Nürnberg wie eine Familie geworden.

Ich habe hier viel gelernt und bin auch traurig, dass ich nun gehen muss. Aber unter den Leuten, die hier arbeiten, sind einige, die immer in meinem Kopf und meinem Herzen bleiben werden. Durch die Motivation, die wir hier bekommen haben, war es möglich, diese Umschulung durchzuziehen und noch besser zu werden. Durch die Dozenten bin ich zu einem besseren Menschen geworden.

Die Atmosphäre hier ist unglaublich. Vor allem Frau Michaelis, die immer geholfen hat, wo man Hilfe gebraucht hat: es wäre viel zu wenig, meine vollste Dankbarkeit an sie zu richten, weil „Danke“ nur ein Wort ist. Genauso wie Herr Weglehner, Herr Schwägerl, Frau Spädtke, ich könnte hier eigentlich alle Namen aufzählen. Mein Rat an diejenigen, die hier ihre Weiterbildung anfangen: Versucht, Euren Dozenten entgegenzukommen und Ihr werdet alles Wissen bekommen, das Ihr braucht.

mehr
Das Euro-Bildungswerk war für mich wie ein Zuhause.
Tugrul Kadan (FKM 03/15)

Ich lebe seit 28 Jahren in Deutschland und zum ersten Mal nach meiner Familie habe ich Menschen kennengelernt, die nur Gutes für mich und meine Kollegen wollen. Hier sind wir eine Familie geworden in guten und schlechten Tagen, die alles mit mir zusammen erlebt haben.

Ich möchte mich bedanken, aber bedanken ist zu wenig für das, was ich hier erlebt habe. Herr Mößel, Herr Weglehner, Herr Deuerlein und Herr Schwägerl waren wie ein Vater für mich da und nicht als Dozent. Frau Spädtke wie meine Schwester. Frau Michaelis war für mich manchmal wie eine Freundin, manchmal wie eine Mama und damit habe ich einen Menschen kennengelernt, den ich nie mehr vergessen werde.

Und bei allen, die ich nicht genannt habe, weil ich unter Zeitdruck bin, bedanke ich mich sehr herzlich. Ich bin natürlich traurig, weil das Euro-Bildungswerk für mich wie ein Zuhause war. Ich bedanke mich bei jedem Einzelnen und dafür, dass es diese Schule gibt. Ich werde Euch nie vergessen.

mehr

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.