Neue Qualifizierungen

Grundqualifizierung Metall
Start: 21. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Industrie 4.0
Start: 4. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Neue Umschulungen

Umschulung zum Industriemechaniker (IHK)
Start: 17. Februar 2020
Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik (IHK)
Start: 1. Quartal 2020
Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK)
Start: 13. November 2019 (Einstieg noch möglich)

Jetzt informieren und anmelden!

Werkstattschule Hilfe bei der Berufswahl

Sammeln Sie Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe in unserer Werkstattschule!
Einstieg jederzeit möglich

Jetzt informieren und anmelden!

Feedback unserer KompAS-Teilnehmer

Ich habe sehr viel gelernt.
KompAS-Teilnehmer, KompAS 11/17

Die Schule gefällt mir. Ich habe in der Schule acht Monate gelernt. Meine Lehrerin Frau Stitz-Langner war sehr gut. Ich habe viele Wörter und Grammatik gelernt. Alle Mitarbeiter vom Euro-Bildungswerk sind sehr freundlich.


mehr
Die Lehrerin war sehr gut.
KompAS-Teilnehmer, KompAS 11/17

Das Euro-Bildungswerk ist eine gute Schule. Ich habe hier sieben Monate Deutsch gelernt. Meine Lehrerin Frau Stitz-Langner ist sehr gut. Sie hat sehr gut erklärt. Die Räumlichkeiten sind sehr sauber und hell.

mehr
Hier kann ich richtig Deutsch lernen.
KompAS-Teilnehmer, KompAS 11/17

Dieser Kurs ist für mich sehr gut, weil ich dort richtig Deutsch lernen kann. Manchmal war der Unterricht ein bisschen schnell für mich.

mehr
Ich bin mit den Euro-Schulen sehr zufrieden.
Md. N., KompAS-Teilnehmer, KompAS 11/17

Ich mache seit neun Monaten in den Euro-Schulen einen Sprachkurs. Die Schule gefällt mir sehr. Insbesondere gefallen mir die Lehrerinnen und Lehrer und die Leiterin sehr. Das ganze Team ist sehr gut und immer sehr freundlich zu uns. Jeden Tag beginnt der Kurs ganz pünktlich. Die Lehrerin erklärt uns alles ganz deutlich. Ich bin total zufrieden mit meinen Sprachkurs und mit allen Mitarbeitern. Ich wünsche meinem Kurs und allen Mitarbeitern alles Gute. Danke für alles.


mehr
Das Euro-Bildungswerk war wie eine Familie für mich.
A.Z. KompAS-Teilnehmer, KompAS 11/17

Ich möchte Ihnen danken. Und ich möchte denen danken, die mir geholfen haben, die deutsche Sprache zu lernen. Sie waren der Grund für meine „Liebe“ zu dieser Schule. Sie war wie eine Familie für mich. Beste Wünsche für die Zukunft. Vielen Dank!

mehr
Ab März startet seine Ausbildung bei der Allianz Versicherung.
Mahmoud, 31 aus Hama / Syrien: KompAS 9/16

Mahmoud hat die B1-Prüfung bestanden. Er besucht zurzeit einen B2-Kurs bei uns. Ab März 2018 beginnt er eine Ausbildung bei der Versicherungsfirma Allianz.

mehr
Direkt nach dem Praktikum vom Betrieb übernommen.
Mohamad, 26 aus Damaskus/ Syrien: KompAS 2/17

Er hat die B1-Prüfung bestanden. Im Praktikum wurde er in den Bereichen Produktion und Konfektion eingesetzt und direkt nach dem Praktikum von der Firma Jura-Plast übernommen.

mehr
Bewohner waren begeistert, sodass sie dort eine Ausbildung beginnen kann.
Sahira, 55 aus Bagdad/ Irak: KompAS 2/17

Sie möchte sich in Deutschland als nützlich erweisen, deshalb entschied sie sich für einen Praktikumsplatz im Pflegebereich.

Die Bewohner des Altenheimes waren sehr von ihr begeistert, sodass sie dort ab September 2018 eine Ausbildung beginnen kann.

mehr
Trotz privater Probleme war er immer motiviert und fleißig in der Schule.
Sarkis, 33 aus Oktemberjan/ Armenien: KompAS 2/17

Sarkis ist Vater einer Tochter, seine Frau ist schwanger und erwartet im April das zweite Kind. Sarkis hat während des Kurses eine Wohnung gefunden, einen Führerschein gemacht und trotz vieler Probleme im Privatleben (seine Mutter war krank und starb schließlich an Krebs) war er immer motiviert und fleißig in der Schule.

Sprachlich entwickelte er sich im Verlauf der Maßnahme sehr gut, bestand die B1-Prüfung und will bei uns den B2-Kurs besuchen, um nach danach eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei uns zu beginnen.

mehr
Kann sowohl im Alltag als auch beruflich problemlos kommunizieren.
Fuad, 30 aus Sumgayit/ Aserbaidschan: KompAS 2/17

Fuad ist Vater von zwei Kindern. Trotz vieler Probleme mit Behörden nahm er immer regelmäßig am Unterricht teil und war sehr motiviert.

Er hat sich während der Maßnahme sprachlich gut entwickelt und kann sowohl in Alltagssituationen als auch beruflich problemlos kommunizieren. Er hat die B1-Prüfung bestanden und arbeitet jetzt in einem türkischen Restaurant.

Er möchte gerne bei uns einen B2-Kurs besuchen.

mehr
Erst verschlossen, jetzt offen und viele neue Freunde gewonnen.
Alan, 29 aus Tochwa/ Russland: KompAS 2/17

Am Anfang des Kurses war Alan sehr verschlossen. Er wollte keine Kontakte zu Menschen anderer Nationalität knüpfen. Während des Kurses hat er sich verändert. Er hat Freunde aus Syrien, aus dem Irak und Libanon gefunden.

Seit Juni 2017 besitzt er eine 1-Zimmer-Wohnung, in der ihn seine Freunde oft besuchen. Da lernen sie zusammen Deutsch. Alan hat die B1 Prüfung bestanden und kommt zu uns, um an einem B2-Kurs teilzunehmen.

Während des Praktikums hat Alan viele von seinen Stärken gezeigt und zusätzlich zum geplanten 4-wöchigen Praktikum war er zwei Monate in der Autowerkstatt tätig.

mehr
Will nach dem B2-Kurs an einem DSH-Vorbereitungskurs teilnehmen.
Mohamad, 20 aus Afrin/ Syrien: KompAS 9/16

Mohamad hat die B1-Prüfung bestanden. Er besucht zurzeit einen B2-Kurs und möchte nach der Prüfung an einem DSH-Vorbereitungskurs teilnehmen. Mohamad will Maschinenbau studieren.

mehr
Die Prüfung bestens bestanden und mündlich sogar 100% erreicht.
Faraj, 23 aus Sfireh/ Syrien: KompAS 6/16

Faraj hat mit Hilfe der Maßnahme KompAS eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht. In seiner Heimat besuchte er gerade einmal vier von insgesamt sechs Grundschulklassen und ist somit auch in seiner Muttersprache Arabisch nicht vollständig alphabetisiert.

Schon als Kind arbeitete er in einer Schneiderei, um die Familie finanziell zu unterstützen. Trotz der geringen Erfolgschance aufgrund seiner mangelnden Bildungserfahrung entwickelte er sich durch seinen Fleiß und die tatkräftige Unterstützung der Lehrerinnen und Sozialpädagoginnen sehr schnell zum besten Schüler der Klasse.

Die B1 Prüfung am Ende des Kurses hat er zur vollsten Zufriedenheit bestanden und mündlich sogar 100 Prozent erreicht. Sein Wunsch ist es, nach erfolgreicher B2-Prüfung eine Ausbildung zum Verkäufer zu absolvieren.

mehr
Großes Ziel: Nach dem B2-Kurs entweder eine Ausbildung oder ein Studium.
Mohamad Ghanem, 24 aus Aleppo/ Syrien: KompAS 9/16

Ghanem hat die B1-Prüfung bestanden. Er besucht zurzeit einen B2-Kurs bei uns und hat sich noch nicht zwischen einem Studium der Wirtschaftswissenschaften oder einer Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement entschieden.

mehr
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten jetzt ein Job bei Siemens.
Ahmad, 23 aus Damaskus/ Syrien: KompAS 9/16

Ahmad hatte mit den typischen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Er lebt in einer Gemeinschaftsunterkunft, wo er sich ein Zimmer mit fünf weiteren Männern teilt. Die beengte Wohnsituation macht es unmöglich, mehr als 2 bis 3 Stunden Schlaf pro Nacht zu finden. Daher fehlte er anfangs oft im Kurs oder wirkte abwesend im Unterricht.

Mit der Zeit und der empathischen Unterstützung der Lehrkräfte und Sozialpädagoginnen ist er in seinem neuen Leben angekommen und hat angefangen, sich zu öffnen. Nun verfolgt er sehr zielstrebig seinen Weg. Innerhalb von „KompAS“ hat er es geschafft, eine eigene Wohnung zu finden und eine berufliche Zukunft zu entwickeln.

Er konnte während der Werkstattphase seine fundierten Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik beweisen und hat eine Arbeitsstelle als Elektriker in einem kleinen Betrieb im Nürnberger Land bekommen. Er war einige Monate dort tätig und hat jetzt eine Arbeitsstelle als Elektriker bei Siemens gefunden.

mehr
Ich habe in jeder Lebenslage eine Hilfestellung bekommen.
Alan Alborov

Als KompAS-Teilnehmer habe ich nicht nur am Integrationskurs, sondern auch an einer beruflichen Orientierung teilgenommen. Ich hatte mit vielen Dozenten zu tun.  Alle waren immer sehr hilfsbereit und freundlich. Sie ließen uns (im Gegensatz zu manchen einheimischen Umschülern) nie spüren, dass wir Fremde oder nicht willkommen sind.

Dank ihnen konnte ich hier ankommen und viele schreckliche Erfahrungen aus meiner Heimat vergessen. Ich konnte die deutsche Sprache lernen. Danke Frau Shtitz-Langner und Frau EL-Ghamri. Ich habe in jeder Lebenslage eine Hilfestellung bekommen, Danke Frau Kravchenko.

Ich möchte mich auch für alles andere bei anderen Betreuern bedanken wie Herrn Braun oder Frau Meyer. Ohne die Schule hätte ich nicht so viel erreicht.

mehr
Ich bin sehr zufrieden. Mir wurde viel geholfen. Es war eine schöne Zeit.
Osama Almlhem

Ich bin mit dem Kurs sehr zufrieden. Ich habe viel gelernt. Die Lehrer und Betreuer haben mir immer viel geholfen. Frau Bücheler hat bei allen Problemen mit dem Jobcenter und der Ausländerbehörde geholfen. Es war eine schöne Zeit. Vielen Dank!

mehr
Ich möchte allen vom Euro-Bildungswerk Nürnberg Danke sagen.
Wael Al Amen

Ich möchte allen vom Euro-Bildungswerk Nürnberg Danke sagen, weil ich in der Schule Deutsch gelernt habe. Die Lehrer und Betreuer haben mir viel geholfen und ich habe viele Freundschaften geschlossen. Ich bin mit dem Kurs sehr zufrieden. Ich habe sehr viel gelernt und wir haben schöne Ausflüge gemacht.

mehr
Jetzt kann ich Deutsch sprechen. Ich bedanke mich!
Nibras Ghanim Naif

Frau El-Ghamri hat mir geholfen, jetzt kann ich Deutsch sprechen. Ich bedanke mich! Frau Bücheler hat bei allen Problemen mit dem Jobcenter, dem Heim, der Ausländerbehörde und anderen Behörden geholfen. Frau Kravchenko hat mir auch bei allen Problemen mit dem Wohnungsamt und dem Heim geholfen. Ich bedanke mich!

mehr
Ich bedanke mich sehr für Ihre Hilfe beim Deutsch lernen.
Mohamad Ghanem Molham

Ich bedanke mich sehr für Ihre Hilfe beim Deutsch lernen, bei der Wohnungs- und Praktikumssuche. Ich bin mit dem Kurs zufrieden, ich habe viel gelernt. Die Lehrer haben mir viel geholfen. Frau Bücheler hat bei allen Problemen mit dem Jobcenter, dem Heim und der Wohnung geholfen.

mehr
Ich habe kein Deutsch verstanden, jetzt kann ich Deutsch sprechen.
Ahmad Al Saleh

Ich habe viel Grammatik gelernt und ich danke Frau El-Ghamri und Frau Bücheler! Am Anfang vom Kurs habe ich kein Deutsch verstanden, aber jetzt kann ich Deutsch sprechen. Frau Bücheler hat mir bei allen Problemen mit dem Jobcenter, der Ausländerbehörde und der Wohnungssuche geholfen.

mehr
Ich habe Grammatik gelernt und meinen Wortschatz verbessert.
Zubair Daoud Abdo

Ich habe neun Monate lang am Euro-Bildungswerk Nürnberg den KompAS-Kurs besucht. Diese Zeit war für mich sehr gut, weil ich viel Deutsch und auch Politik gelernt habe. Frau Stitz-Langner und Frau El-Ghamri haben mir Grammatik beigebracht und meinen Wortschatz verbessert. Das Praktikum bei Herrn Braun in der Metallwerkstatt hat mir gut gefallen. Frau Bücheler und Frau Kravchenko haben mir viel geholfen bei allen Problemen und beim Verstehen der Briefe vom Jobcenter und anderen Behörden. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Schule!

mehr
Ich bin mit dem Kurs zufrieden.
Hassan Alfaour

Ich bin mit dem Kurs zufrieden. Die Lehrer und Frau Bücheler haben mir immer viel geholfen.

mehr
Die Lehrer und Betreuer haben mir immer und viel geholfen.
Mhd Haysam Al Wattar

Am Anfang vom Kurs konnte ich kein Wort Deutsch sprechen. Die Lehrer und Betreuer, besonders Frau Bücheler, haben mir immer und viel geholfen.

mehr
Mir wurde immer geholfen und ich habe viele Freundschaften geschlossen.
Mohamad Alhour

Ich bedanke mich sehr für Ihre Hilfe beim Lernen der deutschen Sprache! An meinem ersten Tag in der Schule konnte ich kein Wort Deutsch sprechen. Ich bin mit dem Kurs sehr zufrieden! Frau El-Ghamri ist eine tolle Lehrerin.

Frau Bücheler, Frau El-Ghamri und Frau Kravchenko haben mir immer bei allen Problemen mit dem Jobcenter, dem Heim und der Wohnungssuche geholfen.
Ich habe im KompAS-Kurs auch viele neue Freundschaften geschlossen. Wir haben in der Schule nicht nur gelernt, sondern auch viele schöne Ausflüge gemacht und schön gefeiert.

mehr
Ich habe in der Schule und in der Metallwerkstatt viel gelernt.
Mahmoud Alhayek

Ich bedanke mich sehr bei Ihnen! Ich habe in der Schule gut Deutsch gelernt und meine Lehrerin war sehr gut und nett. Ich war mit dem Kurs sehr zufrieden. Frau Bücheler und Frau El-Ghamri haben mir immer geholfen. Sie sind wirklich sehr toll. Ich habe in der Schule viel gelernt und viel Spaß gehabt. Auch in der Metallwerkstatt habe ich bei Herrn Braun viel gelernt.

mehr
Ich würde jeder Zeit wieder in diese Schule kommen.
Mohammed Abu Swed

Ich bin mit dem Kurs sehr zufrieden. Ich habe viel gelernt. In KompAS habe ich Teamwork gelernt und viele Freundschaften geschlossen. Die Lehrer und Betreuer haben mir immer bei allen Problemen geholfen. Wir haben schöne Ausflüge gemacht und schön gefeiert. Ich würde jeder Zeit wieder in diese Schule kommen.

mehr
Ich habe Teamwork gelernt und viele Freundschaften geschlossen.
Ali Hasso

Ich bin mit dem Kurs zufrieden. Ich habe in KompAS viel gelernt. Die Lehrer, die Betreuer und Frau Bücheler haben mir immer bei allen Problemen mit dem Jobcenter, dem Heim und der Wohnungssuche geholfen. Ich habe Teamwork gelernt und viele Freundschaften geschlossen. Wir haben viele schöne Ausflüge gemacht und zusammen gefeiert.

mehr
Sie haben mein Leben in Deutschland sehr verbessert.
Mohamad Ibrahim

Ich habe in dieser Schule neun Monate gelernt, alles was ich innerhalb und außerhalb der Schule brauche. Ich kann nur den wunderbaren Lehrerinnen danken! Bei Frau El-Ghamri und ihrem System brauche ich nicht zuhause die Lektionen zu wiederholen, weil ich alles im Unterricht in der Klasse am gleichen Tag gelernt habe. Sie haben mein Leben in Deutschland sehr verbessert.

Ich möchte mich bei allen Lehrern und Betreuern bedanken. Vielen Dank für alles!
Wir haben viel gelernt, viele Briefe geschrieben und Texte gelesen. Aber wir haben nicht nur gelernt, sondern auch gespielt, gefeiert und Spaß gehabt. Frau Bücheler und Frau Kravchenko haben uns viel, viel geholfen.

mehr
Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung.
Mazen Mansour

Die Schule hilft mir, mit Menschen zu sprechen. Die Lehrer waren sehr nett. Es gab nicht einen Fehler in KompAS. Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung. Vielen Dank.

mehr
Die Mitarbeiter waren freundlich, hilfsbereit und verständnisvoll.
Faraj Jumaa

Ich bedanke mich herzlich für meine Lehrerin Frau El-Ghamri. Wir haben ganz viel gelernt. Die Lehrerin hat uns immer neue Wörter gelehrt und hat auch immer unsere Aussprache verbessert. Ich habe schriftlich und auch die Satzstellung gelernt. Am Anfang konnte ich nicht so gut schön sprechen, aber nun kann ich schon gut Deutsch sprechen. Die Mitarbeiter und die Mitarbeiterinnen waren alle sehr freundlich, hilfsbereit, nett und verständnisvoll. Vielen Dank.

mehr
KompAS hilft mir, mit Menschen zu sprechen.
Majed Kabboul

Die Schule war sehr gut. Ich habe viele Wörter und Sätze gelernt. KompAS hilft mir, mit Menschen zu sprechen.

mehr

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.