Neue Qualifizierungen

Grundqualifizierung Metall
Start: 21. November 2019
Maschinen- und Anlagenführer
Start: 17. Oktober 2019
Industrie 4.0 mit berufsbezogener Sprachförderung
Start: 2. Oktober 2019
Industrie 4.0
Start: 4.November 2019

Neue Umschulungen

Umschulung zum Industriemechaniker (IHK)
Start: 22. Juli 2019/ 17. Februar 2020
Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik (IHK)
Start: 7.Oktober.2019
Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK)
Start: 13. November 2019

Jetzt informieren und anmelden!

Berufssprachkurse

Berufsbezogener Sprachkurs mit Zielsprachniveau B2 (400 UE)
Start: 19. August 2019
 
Berufssprachkurs (DeuFö) – Fachspezifischer Berufssprachkurs – Gewerbe/Technik

Start: 7. Oktober 2019

Jetzt informieren und anmelden!

Erfolgsgeschichten unserer Absolventen

Die Erfolgsstory eines unserer Mitarbeiter – der seine Laufbahn bei uns begann und nun selbst den Weg für andere ebnet.

Als ich im Juni 2000 in die Auffanggesellschaft My Pegasus kam, da die Firma, in der ich im Jahr 1989 die Lehre zum Industriemechaniker (Maschinen- und Systemtechnik) begann und nach der Ausbildung im Bereich Kunststofftechnik tätig war, ihren Standort ins Ausland verlagerte, war für mich klar, ich will mich verändern und weiterbilden.

Die Aussicht auf einen Arbeitsplatz bei einem großen Nürnberger Unternehmen setzte CNC-Kenntnisse voraus. Daraufhin machte ich eine 6-wöchige Weiterbildung zur CNC-Fachkraft bei dem Euro-Bildungswerk Nürnberg, um dann meine Kenntnisse in dem Nürnberger Unternehmen einzusetzen.
Bei der Weiterbildung zur CNC-Fachkraft fand ich Gefallen am Beruf des Ausbilders und hatte dies auch geäußert.

Als ich nach einem guten halben Jahr einen Anruf von Herrn Mößel bekam, ob Interesse an einem Arbeitsplatz bei den Euro-Schulen als Ausbilder bestünde, kündigte ich meinen unbefristeten Arbeitsvertrag und wechselte im April 2001 zum Euro-Bildungswerk Nürnberg.

Ich machte meinen Ausbilderschein und war als Ausbilder in der Fachpraxis für Teilezurichter, Fertigungsmechaniker und Industriemechaniker tätig, sowie für die Ausbildung an der Kunststoffspritzgussmaschine zuständig.

Ab September 2002 machte ich dann eine Weiterbildung zum Industriemeister. Ab Mai 2003 war ich für die Ausbildung der CNC-Fachkräfte, Kunststofftechnik und diverse Metallberufe zuständig.
Seit Januar 2015 bin ich Fachbereichsleitung im Bereich Metall.

Ich bereue keinen dieser Schritte und würde es jederzeit wieder so machen. Roland Weglehner (Fachbereichsleiter Metall)

 

Eine erfolgreiche Absolventengeschichte Hans Ziegler (Betriebsleiter Firma HIMATEC GmbH & Co. KG)

Herr Hans Ziegler absolvierte 1985 am Euro-Bildungswerk Nürnberg seine Ausbildung zum Mechaniker. Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung ging er mit seinem gerade erworbenen IHK-Abschluss zur Firma „Erhard Himmler Maschinenbau“ in Unterrohrenstadt, die sich gerade im September 1985 als kleines Zwei-Mann-Familienunternehmen gegründet hatte.

Himmler Maschinenbau ist insbesondere in der Fertigung von Präzisionsteilen für die Industrie tätig und hat seinen Schwerpunkt in der Fertigung sowie dem Maschinen- und Formenbau. Herr Ziegler wurde nach zwei Jahren im Unternehmen, welches er seit Beginn an mit aufgebaut hat, Betriebsleiter und ist dies bis heute sehr erfolgreich.

Inzwischen hat das Unternehmen expandiert und daraus ist die HIMATEC GmbH & Co KG. entstanden. Insgesamt 40 Mitarbeiter gehören zum Unternehmen und weitere werden gesucht.

Herr Ziegler steht auch heute noch, nach dieser langen Zeit in einem sehr regen Austausch mit dem Euro-Bildungswerk Nürnberg, insbesondere zu Fragen von Industrie 4.0 als auch zu allen anderen Themen. Er ist ein Vorbild für eine erfolgreiche Absolventengeschichte.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.