Neue Qualifizierungen

Grundqualifizierung Metall
Start: 21. November 2019
Maschinen- und Anlagenführer
Start: 17. Oktober 2019
Industrie 4.0 mit berufsbezogener Sprachförderung
Start: 2. Oktober 2019
Industrie 4.0
Start: 4.November 2019

Neue Umschulungen

Umschulung zum Industriemechaniker (IHK)
Start: 22. Juli 2019/ 17. Februar 2020
Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik (IHK)
Start: 7.Oktober.2019
Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK)
Start: 13. November 2019

Jetzt informieren und anmelden!

Berufssprachkurse

Berufsbezogener Sprachkurs mit Zielsprachniveau B2 (400 UE)
Start: 19. August 2019
 
Berufssprachkurs (DeuFö) – Fachspezifischer Berufssprachkurs – Gewerbe/Technik

Start: 7. Oktober 2019

Jetzt informieren und anmelden!

Kurse mit Bildungsgutschein

Finanzielle Förderung Ihrer Weiterbildung

Wir bieten Ihnen an den Euro-Schulen Nürnberg ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungen, die zur finanziellen Förderung zugelassen sind. Das Euro-Bildungswerk Nürnberg ist ein nach AZAV zugelassener Träger für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Eine Förderung der folgenden Kurse über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, des Jobcenters und des Rentenversicherungsträgers ist möglich:

  • Industriemechaniker
  • Maschinen- und Anlageführer
  • CNC-Fachkraft
  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Fachkraft für Metalltechnik (Vorbereitung auf die Externenprüfung)
  • Grundqualifizierung Metall
  • Industrie/Arbeitswelt 4.0

Gerne informieren wir Sie zu unserem Kursangebot in einem unverbindlichen Beratungsgespräch. In unserer Angebotsliste erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen Kurstermine.

 


Voraussetzungen für einen Bildungsgutschein

Wenn Sie die entsprechenden Voraussetzungen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung erfüllen, übernimmt die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter Ihre Weiterbildungskosten. Sie erhalten dann einen Bildungsgutschein, den Sie bei uns für ausgewählte Maßnahmen einlösen können. Gefördert wird die Teilnahme an einer Weiterbildung, wenn Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Um einen Bildungsgutschein zu erhalten, müssen Sie sich von der für Sie zuständigen Agentur für Arbeit bzw. von Ihrem Jobcenter vor Ort beraten lassen und die Förderung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn dort beantragen. Bevor Sie einen Bildungsgutschein erhalten, prüft die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter, ob die Teilnahme an der gewünschten Weiterbildung notwendig ist bzw. eine nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt unterstützt. In der Regel ist es außerdem erforderlich, dass Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können oder drei Jahre lang berufstätig waren. In Ausnahmefällen kann Ihnen auch eine Förderung zugesichert werden, wenn Sie aufgrund eines fehlenden Berufsabschlusses dringend eine Weiterbildung machen sollten.


Quelle: Agentur für Arbeit
Opens external link in current windowAusführliche Informationen zum Bildungsgutschein

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.