Neue Qualifizierungen

Grundqualifizierung Metall
Start: 21. November 2019
Maschinen- und Anlagenführer
Start: 17. Oktober 2019
Industrie 4.0 mit berufsbezogener Sprachförderung
Start: 2. Oktober 2019
Industrie 4.0
Start: 4.November 2019

Neue Umschulungen

Umschulung zum Industriemechaniker (IHK)
Start: 22. Juli 2019/ 17. Februar 2020
Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik (IHK)
Start: 7.Oktober.2019
Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK)
Start: 13. November 2019

Jetzt informieren und anmelden!

Berufssprachkurse

Berufsbezogener Sprachkurs mit Zielsprachniveau B2 (400 UE)
Start: 19. August 2019
 
Berufssprachkurs (DeuFö) – Fachspezifischer Berufssprachkurs – Gewerbe/Technik

Start: 7. Oktober 2019

Jetzt informieren und anmelden!

15.07.2019

Gemeinsam mit allen Teilnehmern und den Sozialpädagoginnen der Werkstattschule ging es am 12. Juli 2019 zum Bowling spielen. Alle Spieler wurden in zwei Teams aufgeteilt, wobei darauf geachtet wurde, dass sowohl geübte als auch ungeübte gleichermaßen vertreten sind. Und schon rollten die Kugeln los!

Miteinander und gegenseitiges Unterstützen

Aufgrund der verschiedenen Vorerfahrungen im Bowling agierten die Teilnehmer sehr unterschiedlich und waren teilweise etwas unsicher, worauf sie achten müssen. Die erfahreneren Spieler unter ihnen machten es sich jedoch schnell zur Aufgabe, ihr Wissen weiter zu vermitteln. So wurde gemeinsam besprochen, welche Kugelschwere für welchen Teilnehmer besonders geeignet war und Tipps und Tricks ausgetauscht, wie die Kugel abzulegen sei, ob Anlauf notwendig ist und wie richtig gezielt wird. Es entwickelte sich, trotz des Konkurrenzdenkens zu Beginn des Tages, ein Miteinander und gegenseitiges Unterstützen der Teilnehmer.

Erfolg für die ganze Gruppe

Ein Teilnehmer, der vorher über nur geringe Bowlingerfahrungen verfügte, schaffte es sogar im letzten Durchgang drei Strikes hintereinander zu werfen. Der sonst sehr ruhige Teilnehmer freute sich riesig über seinen Erfolg und zeigte so, dass die gegenseitige Unterstützung und die Ratschläge der anderen Teilnehmer für ihn sehr hilfreich waren. So konnte dieser Erfolg eines Einzelnen doch als ein Erfolg für die ganze Gruppe gewertet werden. 

Mit neuer Kraft und Energie gehen die Teilnehmer nun wieder an die Arbeit um gemeinsam mit den Sozialpädagoginnen das Maßnahmeziel zu erreichen. 

Hinweis zur Gender-Formulierung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text nur eine Form. Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro-Bildungswerk Nürnberg

Platenstraße 55
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 287075-0, Fax: 0911 287076-5
E-Mail: nuernberg(at)eso.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do: 8 – 17 Uhr, Fr: bis 14 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.