News

Was gibt's Neues? Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten der ESO Education Group.

5 September 2014

Euro Akademie und Euro-Schulen auf Ausbildungsmessen

Zwei Messen, ein Straßenfest: Die Opens external link in new windowEuro Akademie Berlin und die Euro-Schulen sind im September in Berlin auf drei Veranstaltungen vertreten und stellen sich und ihre vielfältigen Ausbildungsberufe vor. 

Den Auftakt macht am Mittwoch, dem 10. September, die Berufsinformationsmesse „Die Zukunft beginnt heute“ in Reinickendorf. Sie findet von 10 bis 18 Uhr in den Hallen am Borsigturm statt. Zielgruppe sind Schüler ab der 8. Klasse, die sich über den Berufseinstieg und über verschiedene Berufszweige informieren wollen. Die Euro Akademie und die Euro-Schulen sind mit einem Informationsstand vertreten. Dabei freuen sich Akademieleiter Kilian Daske sowie Heike Kühl und Monika Stoltmann vom Bewerbermanagement der Akademie auf interessierte Schüler und stehen ihnen Rede und Antwort.

„Bei der Vorbereitung der Ausbildungsmesse „Die Zukunft beginnt heute“ haben wir uns besonders engagiert, da es uns wichtig ist, dass auch weiterhin ein bezirkliches Angebot bestehen bleibt“, sagt Akademieleiter Daske. Er ist zugleich Netzwerkkoordinator des Opens internal link in current windowRegionalen Ausbildungsverbundes Reinickendorf, der bei der Messe als Mitveranstalter auftritt.

Drei Tage darauf, am Sonnabend (13. September), präsentieren sich die Euro Akademie und die Euro-Schulen von 9 bis 16 Uhr in der Arena-Berlin in Treptow auf der „Stuzubi Berlin“. Bei der Karrieremesse können sich Schüler und junge Erwachsene über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Region informieren.

Ebenfalls am 13. September werden die Euro Akademie und die Euro-Schulen auf dem Straßenfest in der Schlieperstraße in Tegel mit einem Informationsstand vertreten sein. „Wir sind wieder mit unserem Massagestuhl vor Ort und zeigen ‚hautnah‘, was man in dieser Ausbildung lernt“, sagt Heike Kühl vom Bewerbermanagement der Akademie. Das Straßenfest, bei dem ein buntes, kulturelles Programm geboten wird, geht von 10 bis 20 Uhr.

Weitere Informationen zu den beiden Messen:
„Die Zukunft beginnt heute“: Opens external link in new windowhttp://www.edu26.de/
„Stuzubi Berlin 1014“:Opens external link in new window http://www.stuzubi.de/messe/messestaedte/berlin-13-september-2014.html