Außengelände

Gerne informieren wir über die Planung des Außengeländes der Adlerküken. Das Haus wurde in den 1950er Jahren als Kindergarten gebaut und auch der Garten wurde für Kinder angelegt. Unterschiedliche Bäume, Sträucher und Pflanzen sollten den Kindern die Vielfalt der Natur näherbringen. Heute ist der Garten stark verwildert und als Müllkippe missbraucht worden. Die schönen alten Bäume müssen dringend gepflegt werden, einige Sträucher entfernt, das Pflaster erneuert usw. Alles dies natürlich vor dem Hintergrund der heute geltenden Vorschriften und Ansprüche an eine moderne Bewegungspädagogik.

Mit der Planung ist das Büro JUCA architektur+landschaftsarchitektur, Frau Judith Brücker und Frau Carolin Fickinger befasst. Das Büro verfügt über ausgewiesene Erfahrung in der Gestaltung von Außengeländen von Kindertagesstätten. JUCA legt besonderen Wert auf naturnahe und natürliche Gestaltung eines Spielgartens.
Der zukünftige Spielgarten der Kita Aderküken wird über ein Sandspiel mit Matschanlage, Schaukel, einen Hügel mit Rutsche und weitere Balancier- und Klettermöglichkeiten verfügen. Trotzdem bleibt ausreichend Platz zur freien Bewegung und Erleben der Natur. Der Garten ist ein bedeutender und zentraler Ort der Kita, der im den pädagogischen Alltag eine bedeutende Rolle spiel Er ist für die Kinder aus den meisten Gruppenräumen barrierefrei zu betreten. Die Gebäude und der umlaufende Zaun sorgen dafür, dass sich die Kinder auf dem Gelände der Kita frei bewegen können.

Kontakt

KITA Adlerküken
Adlergestell 107
12439 Berlin
Tel:  030 2325645-20
Fax: 030 2325645-29
Opens window for sending emailadlerkueken(at)eso.de

Öffnungszeiten

werden noch bekannt gegeben