B2 Fachspezifischer Berufssprachkurs – Gewerbe/Technik Start: 25. Mai 2020

Dauer: 300 UE
Unterrichtszeit: 8:00 – 11:15 Uhr

Jetzt informieren und anmelden!

B2 Fachsprache nichtakademische Gesundheitsberufe Start: 25. Mai 2020

Dauer: zwischen 300 UE
Unterrichtszeit: 8:00 – 12:15 Uhr

Jetzt informieren und anmelden!

Dear participants,

 

the face-to-face teaching at the Euro-Schools Leipzig is still not taking place and entering the school remains prohibited.

 

Registration for German courses, exams and the naturalisation test is not possible for the time being for these reasons.

 

However, you are welcome to contact us here. Please be sure to indicate which course you are interested in and how we can best reach you. We will contact you as soon as registration is possible again.

 

Stay healthy, you and your families.

 

Your Euro-Schulen Team

 

Zusammenarbeit der Euro-Schulen Halle mit Universitäten in Südrussland

Seit November 2010 gibt es eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Staatlichen Südrussischen Universität für Wirtschaft und Service in Schachty und den Euro-Schulen Halle. Die Vereinbarung dokumentiert die Absicht beider Einrichtungen, zukünftig in den Bereichen Sprachen (Deutsch und Englisch) und der Aus- und Weiterbildung im touristischen Bereich und im Managementbereich zusammenzuarbeiten. Die Entwicklung und Durchführung von Sprachkursen sowie Aus- und Weiterbildungsangeboten sind Hauptinhalte der Vereinbarung.

Die Kooperationsvereinbarung ist das Ergebnis eines Besuches von Mitarbeiter*innen der Euro-Schulen Halle an der Universität Schachty, der im Rahmen eines POE Projekts (Personal- und Organisationsentwicklung) des Instituts für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung Halle (isw) stattgefunden hat. Die Euro-Schulen Halle sind im Bereich Bildung Partner des isw in diesem Projekt.

Erste Ergebnisse im Rahmen der Vereinbarung:

1. Workshop Euro-Schulen Halle – Universität Schachty

Am 22. Juni 2011 fand an den Euro-Schulen Halle ein Workshop zur Konkretisierung der Zielstellungen und zur weiteren Ausgestaltung der Kooperationsvereinbarung statt.

An dem Workshop nahmen der Prorektor für Innovation der Universität Schachty, Prof. Dr. Brink, Vertreter der Geschäftsführung der Euro-Schulen-Organisation, Vertreter des isw und der Euro-Schulen Halle teil.

2.  4-wöchiger Sprachkurs inkl. Praktikum für Student*innen der Universität Schachty

Erstmalig absolvierten 9 Student*innen der Universität Schachty vom 3. Juli bis zum 30. Juli 2011 einen Aufenthalt zur sprachlichen und beruflichen Weiterbildung an den Euro-Schulen Halle. Dieser Aufenthalt gliederte sich in einen 3-wöchigen Sprachkurs an den Euro-Schulen Halle und ein 1-wöchiges Fachpraktikum am LBZW e. V. – Kompetenzzentrum Gastgewerbe und Tourismus - in Wanzleben.

Die Student*innen haben mit großem Eifer ihre deutschen Sprachkenntnisse verbessert, legten die telc Sprachprüfung A2 ab, haben Leipzig, Dresden, Berlin und Magdeburg besucht und natürlich Halle mit all seinen Sehenswürdigkeiten und historischen Höhepunkten kennen gelernt.

Diesem gewissermaßen „Pilotprojekt“ zwischen den Euro-Schulen Halle und der Universität Schachty werden weitere Projekte folgen. Die russischen Student*innen werden die Ergebnisse ihres Aufenthaltes in Halle, auf einer Bildungsmesse, die im Oktober 2011 in Rostow am Don stattfindet, präsentieren.

3. Besuch von Mitarbeiter*innen der ESO an der Universität für Wirtschaft und Service in Sotschi

Ebenfalls im Rahmen des POE Projektes des isw haben Mitarbeiter*innen der Euro-Schulen Halle im Juli 2011 die Universität in Sotschi besucht. Hintergrund dieses Besuches bildet ebenfalls eine Bildungskooperation im Bereich der Sprachen und der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Die Aktivitäten werden hier spürbar durch sportliche Events wie die Winterolympiade 2014, die Fußball Weltmeisterschaft 2018 und den Einstieg in die Formel 1 Rennen geprägt.

Liebe Teilnehmende,

 

der Präsenzunterricht an den Euro-Schulen Halle findet auch weiterhin nicht statt und das Betreten der Schule bleibt untersagt.

 

Eine Anmeldung zu Deutschkursen, Prüfungen und dem Einbürgerungstest ist aus diesen Gründen vorerst nicht möglich.

 

Sie können uns aber gern hier kontaktieren. Bitte geben Sie unbedingt an, an welchem Kurs Sie interessiert sind und wie wir Sie am besten erreichen können. Wir kontaktieren Sie, sobald die Anmeldung wieder möglich ist.

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

 

Ihr Euro-Schulen Team

 

Wir sind gerne telefonisch und per E-Mail für Sie da!

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 7:30 – 15 Uhr

Euro-Schulen Halle

Ernst-Kamieth-Str. 2b
06112 Halle (Saale)
Tel: 0345 614060
Fax: 0345 6140633
Opens window for sending emailhalle(at)eso.de

Anfragen zu Sprachkursen:

Zentrum für Sprachkurse

Willy-Brandt-Str. 57
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 1229970

Euro-Schulen Halle

Ernst-Kamieth-Str. 2b
06112 Halle (Saale)
Tel: 0345 614060
Fax: 0345 6140633
Opens window for sending emailhalle(at)eso.de

Anfragen zu Sprachkursen:

Zentrum für Sprachkurse

Willy-Brandt-Str. 57
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 1229970