TOEIC-Testsitzung

Nächster Termin:

11. Oktober 2017

Jetzt informieren und anmelden!

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) TELC-Prüfung

Termine:

• 28. Oktober 2017
• 11. November 2017

Jetzt informieren und anmelden!

Allgemeiner Integrationskurs Einstieg noch möglich!

Termine:

Basiskurs 1: 25.9.2017
Basiskurs 2: 25.10.2017
Basiskurs 3: 11.10.2017

Jetzt informieren und anmelden!

Unsere Stärken

Profitieren Sie von unserem Know-how!

Wir qualifizieren und vermitteln Arbeitsuchende und Arbeitslose in Arbeit.

Auch in Zeiten einer gut florierenden Wirtschaft gibt es viele Menschen, die entweder weiterhin eine Arbeit suchen oder sich, mit Blick auf den sich rasant wandelnden Arbeitsmarkt, umorientieren wollen und müssen.

Seit Gründung der ersten Euro-Schulen vor mehr als 50 Jahren gehört der Bereich „Arbeitsmarktdienstleistungen (AMDL)“ zu unseren Aufgabenbereichen. Von Beginn an stand dabei Praxisnähe im Vordergrund – wir kennen den Arbeits- und Ausbildungsmarkt bundesweit und in der jeweiligen Region, verfolgen intensiv die Entwicklungen und passen unsere entsprechenden Qualifizierungen kontinuierlich an erkannte Veränderungen und Bedarfe an.

Wir kennen die großen und kleinen Unternehmen und sprechen mit den Praktikern, um unser Angebot arbeitsmarkt- und arbeitsplatznah zu gestalten. Dazu sind wir vernetzt mit den Agenturen und Jobcentern, den Verbänden und weiteren arbeitsmarktrelevanten Institutionen.

Das oberste Ziel unserer Arbeit bleibt dabei immer, unsere Kunden zu stabilisieren, zukunftssicher zu qualifizieren und zugleich auch die persönlichen Schlüsselkompetenzen weiterzuentwickeln.  

mehr
Wir integrieren Migranten in Arbeit und Gesellschaft.

Seit Gründung der ersten Euro-Schulen im Jahr 1966 gehört die Integration von Migranten in Arbeit und Gesellschaft zu unseren Hauptaufgaben. Wir sind erfahren im Umgang mit den verschiedenen Kundengruppen, allen Sprachniveaus und kennen die besonderen Umstände und Bedürfnisse dieser Menschen.

Bei Verständigungsschwierigkeiten nutzen wir auch das professionelle Instrument des Videodolmetschens – wir verfügen bundesweit über eine Lizenz, die uns sehr kurzfristig und videogestützt ausgebildete Dolmetscher in allen Sprachen zur Verfügung stellt.

Unsere Arbeit umfasst die sprachliche, berufsbezogene und gesellschaftliche Integration von Migranten. Dabei steht zunächst die sprachliche Integration im Vordergrund – als vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassene Träger gehören dazu die Durchführung von Integrationskursen und Berufssprachkursen.

Ergänzend kümmern wir uns um die Integration in den Arbeitsmarkt, prüfen die vorhandenen Qualifikationen, fördern die mitgebrachten Kompetenzen und qualifizieren mit Blick auf vom Arbeitsmarkt nachgefragte Berufe und Tätigkeiten.

Umfassend und übergreifend stehen wir unseren Kunden mit Migrationshintergrund im persönlichen Bereich zur Seite – wir betreuen, unterstützen, beheben Probleme und sind einfach da, wenn wir gebraucht werden. Unsere Arbeit für und mit Migranten wird wesentlich auch dadurch gestützt, dass wir sowohl bundesweit als auch regional in Netzwerken aktiv sind und in Fachverbänden und weiterführenden Gremien verankert sind.

mehr
Wir orientieren, qualifizieren und begleiten junge Menschen.

„Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen!“ Diese Aussage verstehen wir als eine Verpflichtung und Herausforderung in unserer Arbeit mit jungen Menschen.

Unsere langjährige Erfahrung hat uns gelehrt, dass es in diesem Zusammenhang im Wesentlichen darauf ankommt, den sich entwickelnden jungen Menschen Stabilität, Zuversicht und Orientierung zu vermitteln.

Auf der Basis eines offenen Dialogs und gelebter Empathie begleiten wir Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg hin in Arbeitswelt und Gesellschaft. Unsere unterstützende Arbeit mit dieser Zielgruppe umfasst dabei vor allem die Berufsorientierung, Berufsvorbereitung und die Berufsausbildung, wobei wir einen besonderen Fokus auf die Begleitung an den Schnittstellen zwischen Schule und Ausbildung sowie zwischen Ausbildung und Beruf legen.

Dabei arbeiten wir mit den örtlichen Agenturen für Arbeit sowie den Jobcentern ebenso zusammen wie mit den allgemeinbildenden und Berufsschulen sowie den Kammern, Innungen und anderen relevanten Institutionen. Mit Blick auf das Ziel einer gelungenen Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt kooperieren wir intensiv mit Unternehmen, vom Kleinbetrieb bis hin zum Großunternehmen, und unterstützen hierbei junge Menschen und betriebliche Mitarbeiter.

Wir verfolgen auch und ganz besonders bei unserer Arbeit mit jungen Menschen einen ganzheitlichen Ansatz und binden daher, soweit möglich und gewünscht, auch gezielt das jeweilige familiäre Umfeld und weitere relevante Bezugspersonen mit ein.

mehr
Wir machen Sie sprachlich fit für den internationalen Markt.

„Sprachen öffnen Türen“ – in ein neues Land, in neue berufliche Chancen, in die globalisierte Welt, in ein anderes Denken, in die Geheimnisse fremder Kulturen. Die Vermittlung von Sprachen ist seit über 50 Jahren eine unserer Kernkompetenzen – nicht zuletzt auch aufgrund unserer Förderung der europäischen Verständigung.

Bürger eines freien Europas rücken näher zusammen, wenn sie die Sprache des Nachbarn sprechen und darüber auch Leben und Denken im jeweiligen Land näher kennenlernen. Ob Sie für einen angestrebten Aufenthalt auch im außereuropäischen Ausland als Arbeitnehmer oder Student eine Sprache lernen wollen oder als Migrant „Deutsch als Zweitsprache“ für Ihr Leben in Deutschland lernen – die Kenntnis der jeweiligen Landessprache ist immer der Schlüssel für die Integration in Arbeitswelt und Gesellschaft.

Allgemeinsprache, allgemeine Berufssprache oder Fachsprache – wir sind die Profis im Vermitteln all dieser sprachlichen Kenntnisse und all dessen, was noch dazugehört. Dozenten auf „native speaker“-Niveau unterrichten die Landeskunde besonders authentisch. Zudem sind wir aufgrund unserer langen Beschäftigung mit Sprache weltweit vernetzt – was z. B. auch unsere 220 Bildungspartner in 42 Ländern auf allen fünf Kontinenten eindrucksvoll belegen.

Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass Sie unsere Sprachkurse mit Zertifikaten abschließen können, die (inter-)national anerkannt sind und Ihnen auf Ihrem weiteren Weg weiterhelfen werden, ob an (Hoch-)Schulen, in Unternehmen oder bei Ämtern und Behörden. Vor diesem Hintergrund verfügen wir über diverse Lizenzen, um als Prüfungszentren zertifizierte Sprachprüfungen abnehmen zu können – das umfasst z. B. die „Europäischen Sprachenzertifikate“ über telc.

mehr
Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Persönlichkeit (weiter) zu entwickeln.

Es liegt nahe, besonders bei heranwachsenden jungen Menschen das Werden und Sich-Entwickeln der Persönlichkeit besonders in den Blick zu nehmen und diesen Prozess nach Kräften zu begleiten. Unsere 50-jährige Erfahrung hat uns aber gezeigt, dass dem Ziel „Persönlichkeitsentwicklung“ in jeder Phase des Lebensweges eines Menschen eine zentrale Bedeutung zukommt.

Aus diesem Grund hat die ESO Education Group, zu der unsere Euro-Schulen gehören, auch „Persönlichkeit durch Bildung“ zu ihrem übergreifenden Motto erhoben. So findet sich diese Zielsetzung in jeder unserer Aktivitäten wieder – ganz gleich, um welche Zielgruppe, welches Alter und welche Dauer es sich beim jeweiligen Bildungsauftrag handelt.

Über die Vermittlung von Kenntnissen und die Ausbildung von Fertigkeiten hinaus werden wir daher gemeinsam mit Ihnen darauf schauen, in welcher Form wir Sie auch bei der (Weiter-)Entwicklung als Mensch unterstützen können, um letztlich Ihre beruflichen und persönlichen Ziele erreichen zu können.

In diesem Sinne verstehen wir „Persönlichkeit durch Bildung“ als die umfassende Zielsetzung, sich über Bildungsinhalte auch selbst weiterzuentwickeln und mit Persönlichkeit den weiteren Lebensweg zu beschreiten.

mehr

Was unsere Euro-Schulen darüber hinaus ausmacht, erfahren Sie unter dem Menüpunkt „Über uns“.

Euro-Schulen Hannover

Hamburger Allee 26
30161 Hannover
Tel.: 0511 33617930
E-Mail: hannover(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 7:30 - 16:00 Uhr

Euro-Schulen Hannover

Hamburger Allee 26
30161 Hannover
Tel.: 0511 33617930
E-Mail: hannover(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 7:30 - 16:00 Uhr