Berliner Ausbildungsplatz-
programm
Ausbildungsstart: 1.10.2018

• Einzelhandelskaufleute
• Tourismuskaufleute

Jetzt bewerben!
Weitere Informationen ...

Deutsch als Fremdsprache (DaF) Beratungszeiten

Mo – Do, von 14:00 bis 16:00 Uhr

ACHTUNG! Ab sofort finden Beratungen und Anmeldungen nur noch zu den Beratungszeiten (14:00 – 16:00 Uhr) oder nach telefonischer Vereinbarung statt!

 

Integrationskurse Einstieg jederzeit möglich!


Integrationskurs mit Alphabetisierung
Allgemeiner Integrationskurs


Jetzt informieren und anmelden.

18.12.2017

Anfang Dezember tauschten die Azubis des Fachbereiches Tourismus den üblichen Weihnachtsmarktbesuch gegen einen 4-tägigen Aufenthalt auf der Ferieninsel Mallorca ein. Als angehende Tourismuskaufleute konnten sie erleben, dass die Balearen-Insel viel mehr zu bieten hat als nur den „berühmt-berüchtigten“ Ballermann.

Fasziniert von der Balearen-Metropole

Während einer ausgiebigen Stadtbesichtigung der Inselhauptstadt Palma lernten sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole kennen. Insbesondere die Kathedrale La Seu mit dem angrenzenden Parque del Mar begeisterte die Auszubildenden des dritten Lehrjahres. Auch die weihnachtlich geschmückte Altstadt mit den unzähligen Stadtpalästen sowie die zahlreichen Einkaufsmeilen faszinierten die junge Leute.

Sonnige Spaziergänge und spannende Erkundungstouren

Ausgedehnte Spaziergänge bei schönstem Sonnenschein an den Stränden von Can Pastilla bis El Arenal gehörten genauso zum Reiseprogramm wie eine Erkundungstour in das Tramuntana-Gebirge nach Valldemossa und Deia – mit spektakulären Aussichten aus schwindelerregenden Höhen auf die Steilküste im Westen der Insel.

Erholung und Entspannung fanden die Azubis in einem 4-Sterne-Hotel unweit Palmas, dessen Wellness-Bereich mit Sauna, Jacuzzi und Fitnessraum die Jugendlichen vielfach nutzten.

Eigenständige Reiseorganisation durch die angehenden Tourismuskaufleute

Die komplette Reise haben die Lehrlinge selbständig zusammengestellt und in ihren Praxisbetrieben gebucht. Alle Auszubildenden sind sich einig, dass sie bald wieder nach Mallorca reisen werden. Sie werden zukünftig die Kunden, die nach Mallorca fliegen möchten, aufgrund ihrer persönlichen Erlebnisse enthusiastisch und kompetent beraten können.


Hinweis zur Gender-Formulierung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text nur die männliche Form. Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen meint die gewählte Formulierung stets beide Geschlechter.

  • Angehende Tourismuskaufleute auf Mallorca
  • Angehende Tourismuskaufleute auf Mallorca
  • Angehende Tourismuskaufleute auf Mallorca
  • Angehende Tourismuskaufleute auf Mallorca
  • Angehende Tourismuskaufleute auf Mallorca
  • Angehende Tourismuskaufleute auf Mallorca

Euro-Schulen Berlin

Wittestraße 30, Haus E
13509 Berlin
Tel.: 030 43557030
E-Mail: Opens window for sending emailberlin(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr

 

Euro-Schulen Berlin

Wittestraße 30, Haus E
13509 Berlin
Tel.: 030 43557030
E-Mail: Opens window for sending emailberlin(at)eso.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr